Zernez / Brail

Das Tor zum Nationalpark

Zernez / Brail

Das Tor zum Nationalpark

Zernez

Das Tor zum Nationalpark


Es ist das Tor zum Nationalpark und geografischer Mittelpunkt im Engadin. Idealer Ausgangspunkt um die Regionen Ober- und Unterengadin sowie das Val Müstair zu erkunden.

Die unbestrittene Hauptattraktion ist aber der 170.3 qkm grosse, einzige Schweizerische Nationalpark, das grösste Naturschutzgebiet des Landes. Er ist Heimat von unzähligen seltenen Alpentieren und lässt in einer unberührten, wilden Gebirgslandschaft der Natur freien Lauf. Auf äusserst unterhaltsame Art dokumentiert dies auch das neue, ganzjährig geöffnete Besucherzentrum, dessen multimediale Ausstellung über den «Emotionalpark» selbst Kinder begeistert.

Zernez fasziniert aber nicht nur als Tor zum Nationalpark, sondern auch mit authentischer Engadiner Architektur und Lebensart und einer hervorragenden touristischen Infrastruktur: Mit dem attraktiv gestalteten Familien- und Wellnessbad, der Minigolf-Anlage, dem Kinderspielplatz und dem grossem Campingplatz bietet es beste Voraussetzung für erlebnisreiche Ferien.

Am Ofenpass gelegen, dem historisch bedeutsamen Verkehrsknotenpunkt zwischen Unter- und Oberengadin, drängt sich Zernez geradezu auf als Ausgangspunkt für kleine Abenteuer in grossartiger Landschaft: Vor den Toren des sympathischen Orts macht sich jedenfalls ein beeindruckendes Netz an Wanderwegen, Rad- und Biketrails breit.

 

Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze in Zernez und Brail

Hotel-Übersicht
Ferienwohnungen-Übersicht
Campingplätze in Zernez und Brail
Gruppenunterkünfte

 

Spezialangebote in Zernez und Brail

Spezialangebote

 

Holiday Home Award Platz 1
Hotelangebote und Ferienwohnung finden