Kongressräume

 

Tagungen und Seminare mit Stil



Rondo

Im ersten Stock befindet sich das Herzstück des Kongresszentrums, der Plenarsaal Sela Arabella. Von hier hat man eine atemberaubende Aussicht durch die hohe, raumlange Fensterfront auf die Gletscherwelt des Val Roseg. Der Saal ist für Kongresse, Seminare, Bankette und Events geeignet. Dank der grossen Bühne mit allen nötigen technischen Einrichtungen können Produktpräsentationen und Darbietungen auf höchstem Niveau stattfinden.

Zusammen mit der Galeria Salomé verfügt die Sela Arabella in Konzertbestuhlung über 500 Sitzplätze. In Seminarbestuhlung können 190, bei Banketten 250 Plätze gestellt werden. Die Küche befindet sich direkt hinter dem Saal. Der Vorteil: Schneller Service ist garantiert.

Kapazitäten, Ausstattung und Grundrisspläne



Tagungssräume vielfältig nutzbar


Die sieben Seminar- und Tagungsräume des Kongresszentrums lassen sich vielfältig nutzen. Die beiden Räume Muragl und Laret im 1. Stock wie auch die Räume San Spiert und Giarsun im 2. Stock können flexibel als zwei einzelne Seminarräume oder – mit geöffneter Mittelwand – als ein Doppelseminarraum gebucht werden. Sie sind mit grossen verdunkelbaren Fensterfronten, dimmbarem Deckenlicht und einer Projektionsleinwand ausgestattet.

Die Foyers im ersten und zweiten Stock bieten Raum für Kaffeepausen, Aperitifs sowie Ausstellungsflächen. Im zweiten Stock kann das Foyer durch eine Milchglaswand abgetrennt und somit als Tagungsraum genutzt werden.

Rondo PlenumDas dritte Obergeschoss mit dem Dachsaal Sela Pulcinella besticht durch seine leichte Metall-Deckenkonstruktion und die kleine Aussichtsterrasse. Hier können Gäste Sonne tanken und den Blick über Pontresina und die Berglandschaft geniessen.

Im Erdgeschoss findet man neben dem touristischen Dienstleistungszentrum den kleinsten Seminarraum, die Sela Roseg. Diese eignet sich optimal für kleinere Sitzungen oder als Medienzentrum bei grösseren Kongressen. Die offene Garderobe kann gut als Kongressregistrierung genutzt werden.