St. Moritz
Die aktuellen News aus dem Engadin

Engadiner Post, Posta Ladina

Soll Graubünden kandidieren oder nicht?

Das Olympia-Projekt sei nachhaltig und werde die Wirtschaft in Graubünden ankurbeln, sagen die Befürworter von Olympia 2026 in Graubünden. Nicht finanzierbar und viel zu gross, argumentieren die Gegner anlässlich der Podiumsdiskussion der EP/PL und RTR in Pontresina. Was sagen Sie?

«Edy is ready»

Nach etwa zweiwöchiger Aufbauarbeit steht «Edy», der hölzerne Skiriese im Kulm Park in St. Moritz. Der 18 Meter grosse Skifahrer wird während den Zeremonien der Ski-WM als aussergewöhnliche Bühne dienen. 

«La giuventüna es nos avegnir»

La 27avla radunanza da delegats da l’Uniun da musica dal district 1 es statta a Zernez. Ils preschaints han surdat la prosma festa da musica districtuala ad üna cumünanza da trais societats da musica. Il president, Jachen Kienz, appellescha da collavurar cullas scoulas da musica.

Blog: Angezogen - Eingezogen

Die WG-Zimmersuche unserer Bloggerin Carla Sabato gestaltet sich sehr amüsant: Spätestens die Wohnungsbesichtigung bei Bewohnern mit einem hippiesken und sphärischen Touch veranlasste sie zu einem herrlichen neuen Blogeintrag.

Die fleissigen «Girls» der Horse-Shoe-Bar

Einst gab es die Horse-Shoe-Ladys, seit vier Jahren betreuen die Horse-Shoe-Girls die Gäste am Olympia Bobrun St. Moritz-Celerina. Alles freiwillig natürlich. Mehr zu den «Ehrenamtlichen» in der Hufeisenkurve in der EP/PL von Dienstag, 24. Januar.

Nach Arosa wie vor 40 Jahren

Die erste Etappe des 14. Winter-Raid führte die Fahrer von St. Moritz nach Arosa. Die EP/PL hat einen Volvo 142 aus dem Jahre 1971 und seine Crew bei der Reise begleitet. Mehr zu der Oldtimer-Reise gibt es in der EP/PL von Dienstag 24. Januar. 

Engere Zusammenarbeit

Die «La Diagonela» und der Engadin Skimarathon wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Mit dem Ziel, das Oberengadin als Top-Langlaufdestination zu positionieren. Mehr zu diesem Thema und zur «La Diagonela» im Interview mit Ramun Ratti in der EP-Ausgabe vom 24.1.

Spordscher aventüras inschmanchablas

A l’avis dals turistikers Roland Huber, Martin Nydegger ed Urs Wohler sun las schanzas per avair success illa destinaziun d’Engiadina Bassa e Val Müstair bunas. Per ragiundscher quel böt douvra prontezza da cooperar. Daplü da la discussiun culs trais ultims directuors turistics illa PL da mardi.

Animiertes Olympia-Gespräch

Am Montag Abend hat am HIF in Ftan eine Podiumsdiskussion zu einer möglichen Olympiakandidatur Graubündens stattgefunden. Gegner und Befürworter kreuzten die Klingen. Einleitend erzählte der Snowboarder Nevin Galmarini, Olympia-Silbermedaillengewinner, von seinen Erfahrungen. 

Out of the Blue's: USA meets Italy

Am Wochenende fand das 12. Out of the Blue's Festival in Samedan statt. Von der einheimischen Schülerband über italienische Bluesbands bis hin zu drei US-amerikanischen Bluesgrössen hielt das Festival für jeden Geschmack etwas bereit. Die Details in der EP vom 24. Januar und mehr Fotos online.

Zwei starke Frauen

Die Radio-Talkshow «Persönlich» von SRF 1 hat viele Zuhörer. Etliche unter ihnen lassen auch keine Gelegenheit aus, Teil des Publikums zu sein. Das war auch an der jüngsten Ausgabe dieser einstündigen Sendung der Fall, als der Festsaal des Hotels Saratz sich bis auf den letzten Platz füllte.

Baiver cafè ed imprender rumantsch

A Scuol, Ftan, Ardez e Sta. Maria han lö arrandschamaints per promouver l’inscunter, la lingua e l’integraziun. Indigens e giasts han tut part in marcurdi al Cafè Rumantsch a Ftan. Pol Clo Nicolay vaiva preparà l’inscunter. Ils preschaints han pudü leger üna frasa e davo pudaivan els far dumondas.

Engadiner Eisstock-Schweizermeister

Madlaina Caviezel aus Martina (ESC Zweisimmen-Rinderberg) wird im Eisstock-Zielwettbewerb Schweizermeisterin bei den Elite-Frauen. Ebenfalls Schweizermeister in der Alterskategorie U16 wird Orlando Bass aus Strada (ES Sur En). Er erzielte zudem das zweitbeste Resultat bei den Junioren bis U23. 

Drei wichtige Punkte für Engiadina

Der CdH Engiadina gewinnt auswärts gegen den EHC Lenzerheide-Valbella mit 3:1 (1:0, 1:1, 1:0). Dank diesem Sieg können die Unterengadiner die rote Laterne an Lenzerheide-Valbella abtreten. Der junge Sandro Ritzmann erzielte zwei Treffer, für den entscheidenden 3:1 sorgte Chasper Pult. 

St. Moritz gewinnt in St. Gallen

Der EHC St. Moritz gewinnt auswärts gegen den EHC St. Gallen mit 2:0 (0:0, 0:0, 2:0). Die beiden Tore für die St. Moritzer erzielten Jan Heuberger und Marco Brenna im letzten Drittel. 

Chernousov und Smutna gewinnen La Diagonela

Die Sieger des diesjährigen Klassisch-Langlaufrennens «La Diagonela» heissen Ilya Chernousov und Katerina Smutna. Bei besten äusseren Bedingungen führte das Hauptrennen über 50 Kilometer von Zuoz nach Pontresina und wieder zurück. 

Erste Bewährungsprobe

Nichts wird so heiss gegessen wie es gekocht wird. Im Vorfeld des Gourmet-Festivals stellten sich angehende Köche einer fast realen Prüfungssituation. Zu verlieren gab’s nichts am Young Talents Nachwuchswettbewerb, nur zu gewinnen. Mehr zu den jungen Köche in der EP/PL von Samsatg, 21. Januar.

Lockeres Regime mit den Ställen

Ortsbildprägende Ställe in der Bauzone sollen zu Zweitwohnungen umgenutzt werden können. So sieht es das neue Bergeller Zweitwohnungsgesetz vor. Mehr zum Thema ist nachzulesen in der EP vom 21. Januar.

Bestes Weltcupergebnis für Riet Graf

Am Freitag überraschte der 24-jährige Engadiner Riet Graf mit seinem bisher wertvollsten Resultat. Im IBSF Worldcup fuhr er auf den guten 15. Platz. Nun darf er mit der Selektion für die WM im deutschen Königssee liebäugeln. 

Ouvra a Martina vain revaisa

Dal 1994 es gnüda tutta in funcziun l’ouvra idraulica a Martina. Fin uossa sun gnüdas fattas be pitschnas reparaturas. «I'ls prossems ons vain revaisa l’ouvra a Martina manüdamaing», ha dit Michael Roth, il directer da las Ouvras Electricas d'Engiadina. Il manader da proget es Curdin Barblan.