St. Moritz
Die aktuellen News aus dem Engadin

Engadiner Post, Posta Ladina

Engiadina verliert im Cup

Das Swiss Cup-Abenteuer ist für den CdH Engiadina bereits beendet. Engiadina verliert das Spiel in Scuol gegen die Zweitligisten vom EV Zug mit 2:5 (0:1, 1:3, 1:1). Die Tore für die Unterengadiner erzielten Domenic Tissi und Flurin Roner. 

Quer durch Celerina mit mehr Teams

Am Samstag hat in Celerina zum 69. Mal das Quer durch Celerina stattgefunden. Mit 39 Schülerteams nahmen deutlich mehr Kinder teil als in den letzten Jahren. Das schöne Wetter begünstigte die Veranstaltung und lud zum Verweilen auf dem Dorfplatz.

Grossbaustelle für Sechser-Sesselbahn

Auf der Alp Surlej stehen Lastwagen, Bagger und sogar ein Kran. Grund dafür ist die Grossbaustelle der neuen Curtinella Sechser Sesselbahn. Diese wird neben der Talstation der Surlej Sesselbahn stehen und die Skifahrer zu den Pisten von Furtschellas bringen. 

Bouda ha donnagià via da Vallatscha

Üna bouda ha donnagià la via tanter Chaposch e Vallatscha a Tarasp. La costa es adüna fingià statta instabila ed ha chaschunà boudas. Ün provisorium permetta ün transir. Il cumün da Scuol e l’Uffizi forestal chantunal tscherchan üna soluziun a lunga vista per realisar dal 2017 üna sanaziun da la via donnagiada.

Alpinist bei Absturz verletzt

Am Freitagnachmittag ist im Albignagebiet ein Alpinist abgestürzt. Der mittelschwer Verletzte wurde von der Rega geborgen und ins Spital geflogen. 

Gesundheitstourismus – nur für Spezialisten?

Erfolgreiche Betriebe im Gesundheitstourismus sollten seriöse medizinische Kompetenz und ausgeklügelte Gesundheitsprogramme anbieten. Wie tief die Spezialisierung dabei gehen muss, und viele andere Fragen wurden bei der 2. Gesundheitskonferenz in Pontresina erörtert. Mehr dazu in der EP/PL vom  24. September.

Ensemble ö! e purtrets da Luis Coray

Il Center Nairs ha organisà ün inscunter cun l’Ensemble ö! e Luis Coray: Ün dialog tanter musica e pittura chi muossa l’actività artistica a Nairs. Ill’introducziun ha declerà il cumponist e manader da la gruppa, David Sontòn Caflisch als preschaints lur möd da far musica ed il proget preschantà a Nairs.

Temporeduktionen im Bergell gefordert

Im Bergell ist auf Gemeindeebene eine Initiative lanciert worden, die sich für mehr Sicherheit auf den Strassen einsetzt. Vor allem Schulkinder sollen mehr Schutz erhalten. Deshalb  soll Tempo 30 im Wohngebiet eingeführt werden. Mehr hierzu in der EP vom 24. September.

Den Lebensraum stärken

Sechs verschiedene Varianten von ETH-Studenten zeigen die Machbarkeit einer Bahnverbindung zwischen Scuol, Mals und Landeck. «Nicht üben, sondern konkret an die Hand nehmen», ist das Fazit einer Diskussion an der HTW Chur. «Durch die Vision kann eine neue Kraft entstehen», sagte ein Teilnehmer.

In servezzan per societats e l’ütil public

Sia vita es ün ingaschamaint per societats e pel teater. Nesa Valentin da Sent gioda sia pensiun e güda amo adüna a las societats da cumün e quai sainz’esser commembra in quellas. Ella s’ingascha e güda ingio ch’ella sa e po. Sia paschiun es il cuschinar ed il teater. Valentin dà ün'invista in sia vita.

On da pes-cha mediocar

Mai d’eira fraid, la stà bletscha, bleras boudas sun gnüdas giò ed ils temporals d’eiran intensivs. Factuors cun influenza süll’aua dals flüms ed auals. Circunstanzas pac idealas per pes-char. «Quist on sarà stat ün on mediocar da pes-cha», disch il guardgiapes-cha regiunal, Nicola Gaudenz da Müstair.

«Musica vain trattada sco’l sport»

Bod cumainzan ils prüms cuors da perfecziunamaint per manaders i’l rom da l’iniziativa Giuventüna e Musica. Ils cuors e chomps da musica per giuvenils gnaran sustgnüts finanzialmaing da la Confederaziun. Per Mengia Demarmels, manadra da la Scoula da musica da l’Engiadin’Ota, es quai concurrenza.

Marc Berthod tritt per sofort zurück

Der langjährige Swiss-Ski Kaderathlet, zweifacher Adelboden-Sieger, WM Medaillengewinner und Juniorenweltmeister 2003 hat sich entschieden, per sofort vom Spitzensport zurück zu treten. Er sei nicht mehr bereit, die nötigen Trainings, die es für ein weiteres Comeback braucht, zu absolvieren.

Die Sommerferien der Kühe gehen zu Ende

Für den Alpchef in Celerina, Elmar Bigger, war der Sommer 2016 mit genügend Regen und angenehmen Temperaturen, ein guter Sommer. Am Freitag kehrt das Vieh von der Alp prächtig geschmückt ins Tal zurück. Für Elmar Bigger ist der Alpabzug ein Dankeschön an die Hirten. Mehr in der EP/PL vom 22.9.

Cuschinar in televisiun sco aventüra

L’emischiun «Landfrauenküche» chi vain muossada illa televisiun Svizra es cuntschainta in tuot la Svizra. Eir Nina Padrun da Lavin ha cuschinà ün menü per l'emischiun. Padrun d’eira landervia in sonda passada, sco ultima, ma tenor ella d’eira quai ün avantag. Ella quinta da l’experienza speciala.

Von der Kinderstube ins Haifischbecken

Die EP/PL hat den Zyklus der Fischbesatzung im Oberengadin ein Jahr lang mitverfolgt. Vom Laichfischfang im November zur Aufzucht bis hin zur Aussetzung in verschiedene Engadiner Gewässer. Einen nicht unerheblichen Beitrag leistet der Fischereiverein Oberengadin. 

Donna Leon las in Sils

Die Krimiromane von Donna Leon sind für viele Kult, einige sind auch verfilmt worden. Am Dienstag trat die amerikanische Autorin im Rahmen des Kulturfestivals Resonanzen vor ihr Publikum, las aus ihrem 25. Brunetti-Buch «Ewige Jugend» vor und beantwortete Fragen.

Optimistisch in den WM-Winter

Mit der Ski-WM wird die Wintersaison 16/17  für das Engadin eine ganz Spezielle. Der Grossanlass bringt auch einige Herausforderungen, wie anlässlich einer Saisonorientierung in St. Moritz zu erfahren war. Mit verschiedenen Massnahmen bereitet sich die TO auf den Winter vor. Mehr in der EP vom 22.9.

Curdin Perl kündigt seinen Rücktritt an

Gemäss einem Interview auf nordic-online.ch plant der 32-jährige Spitzenlangläufer Curdin Perl den Rücktritt aus dem Spitzensport. Er möchte mehr Zeit zuhause bei seiner Familie verbringen. Einen krönenden Abschluss des Pontresiners soll Olympia 2018 bieten. 

Blog: Wenn Snowboarder Künstler werden

Das Leben unseres Bloggers Gino Clavuot wird zu einem grossen Teil von Zufällen bestimmt. Diese basieren oft auf Begegnungen. Begegnungen mit spannenden Menschen, die interessante Geschichten zu erzählen haben. Mehr dazu in seinem neusten Blogeintrag «Wenn Snowboarder zu Künstler werden».

;