Cresta Run

Cresta Run

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Der legendäre Cresta Run wurde erstmals auf die Wintersaison 1884/85 hin von britischen Offizieren erstellt und bildet seither eine der grossen Attraktionen von St. Moritz – denn in dieser Form gibt es ihn nur hier.

Zwischen Weihnachten und Anfang März finden auf der speziellen Natureisbahn unmittelbar neben dem Olympia Bobrun über dreissig Rennen statt. Dabei geht es «very british» zu und her: Der Speaker hält sich strikte an die englische Sprache, und viele der Fahrer tragen historische Sportbekleidung.

Die Höchstgeschwindigkeit der besten Fahrer beträgt 140 km/h! Die bekannteste und berüchtigtste seiner zehn Kurven ist der Shuttlecock, wo jene Fahrer aus der Bahn geraten, die zu viel riskieren (und damit Zutritt erhalten zum sagenumwobenen «Shuttlecock Club»).

Der Cresta-Sport gleicht zwar der Olympischen Disziplin Skeleton. Und ist doch unvergleichlich, weil er stets nur auf einer einzigen Bahn weltweit praktiziert wurde: hier, auf dem Cresta Run von St. Moritz-Celerina.

Eine Schule für Anfänger ist vorhanden. Es ist Ehrensache eines jeden Mitglieds des "St. Moritz Tobogganing Club", Anfängern Anleitungen zu geben und sie einzuführen.

Webseite:
www.cresta-run.com

Weitere Informationen

Gemeinsam Aktiv

Hotelangebote finden

eConcierge

Haben Sie Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter

T +41 81 830 00 01
Engadin.StMoritz

Entdecken Sie das inspirierende Angebot der Destination Engadin St. Moritz schon von zu Hause aus. Mit dem eConcierge können Sie Ihre massgeschneiderten Ferien per Mausklick gestalten und direkt buchen.


Detailsuche öffnen

Detailsuche

Ferienwohnungen können derzeit noch nicht in einer gemeinsamen Buchung mit anderen Angeboten über den eConcierge reserviert werden. Bitte buchen Sie Ihre gewünschten Zusatzleistungen separat.


Orts- und Detailsuche öffnen

Detailsuche

Bitte wählen Sie eine Aktivität

Bitte wählen Sie eine Pauschale aus

Loading