Sils

Eine Bereicherung für Körper, Geist und Seele

Sils

Eine Bereicherung für Körper, Geist und Seele

Sils

Eine Bereicherung für Körper, Geist und Seele


Wer einmal in Sils war, wird diesen Ort nie wieder vergessen. Sils liegt eingebettet zwischen zwei zugefrorenen Seen am Tor zum autofreien Fextal. Die Weite des Hochtals und dessen Landschaft vereinen sich mit dem fantastischen Licht des Engadins in einer einzigartigen Weise. Ein wunderschöner Spazierweg entlang der Seen, weitläufige und gut ausgebaute Langlaufloipen, herrliche Winterwanderwege sowie perfekt präparierte Pisten auf dem Corvatsch laden die Gäste ein, die wohltuende Wirkung von Bewegung in einer Naturkulisse zu erleben, die den Geist inspiriert und die Seele nährt. Schon Intellektuelle wie Friedrich Nietzsche, Künstler wie Beuys und Musiker wie David Bowie fanden in Sils Inspiration für ihr Schaffen.

Worin liegt das Geheimnis von Sils? Thomas Mann, der deutsche Schriftsteller und Nobelpreisträger, umschreibt es wie folgt: „Nicht leicht spreche ich von Glück, aber ich glaube beinahe, ich bin glücklich hier“.

Ein kulturelles Saisonhighlight ist das alljährliche Gastspiel des Sinfonieorchesters Engadin Ende Dezember. Hochstehende Konzerte in der offenen Kirche und diverse Vorträge gehören in Sils zum kulturellen Alltag.

 

Politische Gemeinde Sils i.E. / Segl

Sils im Engadin ist eingebettet zwischen dem Silsersee und dem Silvaplanersee und hat folgende Fraktionen: Sils Maria, Sils Baselgia, Val Fex (Fextal), Plaun da Lej und die drei Maiensässsiedlungen auf der linken Talseite oberhalb von Plaun da Lej: Grevasalvas, Blaunca und Buaira. Der höchste Punkt von Sils ist der Piz Corvatsch mit 3451 m ü. M.

 

Hotels und Ferienwohnungen in Sils

Hotel-Übersicht
Ferienwohnungen-Übersicht

 

Holiday Home Award Platz 1
Hotelangebote und Ferienwohnung finden