Tipps für Hundebesitzer zur Anreise mit dem Auto

Tipps für Hundebesitzer zur Anreise mit dem Auto

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, nehmen Sie für sich und Ihren Hund genug Wasser für unterwegs mit. Lassen Sie zudem den Hund bei warmem Wetter nie im stehenden Auto zurück und schützen Sie den Hundeplatz mit einem speziellen Sonnenschutz oder einer getönten Autoscheibe vor direkter Sonneneinstrahlung.


Für die Einreise in die Schweiz sind die Bestimmungen der Zollbehörde zu beachten.
Webseite der Grenzbehörde: Mit dem Haustier über die Grenze

Hotelangebote und Ferienwohnung finden