Führerstandsfahrten

Führerstandsfahrten

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Davon träumt jeder Bahnfreund: Mit einem Fachmann steuert man im Führerstand einer RhB-Lokomotive durch das Albulatal oder über die höchste Bahnlinie der Alpen, die Berninalinie. Mittendrin statt nur dabei – Diplom und Schnappschüsse liegen zum Schluss bereit.

Mächtig wie ein Zauberer fühlt man sich an der Zugsspitze, die tonnenschwer die Leichtigkeit der Bergeshöhen erfährt. Erkunden Sie das UNESCO Welterbe auf eine nicht ganz alltägliche Art, so wie es sonst nur der Lokomotivführer sehen kann. Vor über hundert Jahren wurden die Albula- und die Berninastrecke durch das unwegsame Gebirge Graubündens erbaut.

Noch heute gehören diese beiden kühnen Bahnlinien zum spektakulärsten was man auf Schienen erleben kann, nicht zuletzt der Sehenswürdigkeiten wegen: Solis- und Landwasserviadukt, Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda, Ospizio Bernina, Alp Grüm oder der Kreisviadukt Brusio.


Information & Reservation

Rhätische Bahn
Bahnhof St. Moritz
7500 St. Moritz
stmoritz@rhb.ch
http://www.rhb.ch
Karte

Weitere Informationen

Führerstandsfahrten

Hotelangebote und Ferienwohnung finden