Klettersteig Piz Trovat I

Klettersteig Piz Trovat I

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Die erste «Via Ferrata» des Engadins führt in zwei Stunden auf den Piz Trovat (3146 m) und bietet, gerade mal zwanzig Minuten von der Bergstation Diavolezza entfernt, ein einfaches, aber imposantes Klettererlebnis mit gigantischer Weitsicht. Die Route beginnt auf 2850 m, folgt dem Westpfeiler des Piz Trovat, führt auf 3050 m zu einer kleinen Schlucht und hoch zum Gipfel. Nach rund 500 Tritten, einer Leiter und einer Seilbrücke liegt einem das Berninamassiv zu Füssen. Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung. Die obligatorische Ausrüstung kann an der Talstation Diavolezza gemietet werden.

Bemerkungen

  • K 2-3 = einfach bis schwierig, teilweise anstrengend und Kräfte raubend, ausgesetzte Stellen vorhanden
  • Geübte Kletterer können die schwierige Route wählen
  • Die Ausrüstung (Klettergurt, Falldämpfer, Helm und Handschuhe) ist obligatorisch und kann an der Talstation Diavolezza gemietet werden
  • Klettersteig ist gratis
  • Klettersteige sind Kletterrouten, von denen manche dank fest installierten Drahtseilen und künstlichen Haltepunkten auch für „Nicht-Kletterer“ begehbar sind. Schwerere Routen sind nur für geübte Kletterer. Bitte beachten Sie die jeweiligen Schwierigkeitsangaben!
  • Bei der ersten Begehung wird empfohlen, die Begleitung eines professionellen Bergführers in Anspruch zu nehmen.

 

Preise

Klettersteig Diavolezza
Sommer 2017

CHF
Miete Klettersteigset (Klettergurt, Falldämpfer und Helm) 25.-
Kauf Handschuhe 5.-
Die Benützung des Klettersteigs ist gratis.  

 

Information

Diavolezza Lagalb AG
T +41 81 838 73 73
info@diavolezza.ch
www.diavolezza.ch

Hotelangebote und Ferienwohnung finden