Barfusstrails Celerina

Barfusstrails Celerina

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Wandern ohne Schuhe: Näher an der Natur «geht» nicht!

Barfusswandern fördert die Durchblutung der Füsse und bringt den Herzkreislauf in Schwung. Ein Vitalitätsbooster also, der das Wohlbefinden steigert und die Abwehrkräfte stärkt. Wenn Ihr Herz also beim Wandern in Celerina höherschlägt, liegt das sowohl daran, dass Sie sich ins Engadin verliebt haben, als auch an den Barfusswegen.

Bitte beachten Sie: Das Betreten der Barfusstrails besteht auf eigene Verantwortung. Es wird empfohlen, die Schuhe mit zu nehmen.

Folgende drei Trails mit Start bei San Gian am östlichen Ortsrand wecken Ihre Sinne:

Trail 1
San Gian - Punt dals Bouvs - San Gian, ca. 45 min.

Trail 2 (ab Choma Suot ist mit Forstarbeiten zu rechnen)
San Gian - Choma Suot – San Gian, ca. 1 ½ h - 2h

Trail 3
San Gian – Stazersee – San Gian, ca. 2 Std.


Informationen

Celerina Tourist Information
Via da la Staziun 8
7505 Celerina
F +41 81 830 00 19
celerina@estm.ch
Karte

Weitere Informationen

Flyer Barfusstrails

Hotelangebote und Ferienwohnung finden