Klettersteig La Resgia

Klettersteig La Resgia

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Der Klettersteig La Resgia befindet sich ausgangs Pontresina auf der linken Talseite beim Languard-Wasserfall. Die Marschzeit zum Einstieg beträgt ab Parkplatz Gemeindewerkhof / Seiler AG rund 15 Minuten. Die Route führt am Languardbach entlang über eine vertikale Leiter, einen Dreiseilsteg sowie ein Metall-Netz zu dem Punkt, bei dem man auf den Röntgenweg trifft.

Ab Sommer 2016 haben Kletterer die Möglichkeit, die neu erstellte Klettersteig-Erweiterung zu nutzen, die bis hoch zur Alp Languard führt, wo sich Restaurant sowie die Bergstation der Sesselbahn befinden. Ab dem Röntgenweg erreicht man den weiterführenden Klettersteig zu Fuss in 10 - 15 Minuten. Die genaue Weg-Führung ist ausgeschildert. Weitere 90 Höhenmeter, 200 Metern Länge in C mit einem gut 15 Meter langen Seilsteg beim neuen Klettersteig als Highlight. Auf der Terrasse des Restaurants geniesst man eine verdiente Erfrischung und den herrlichen Ausblick auf das umliegende Bergpanorama. Anschliessend kann man sich gemütlich mit der Sesselbahn ins Tal nach Pontresina zurück transportieren lassen.

Trittsicherheit und gute Kletterausrüstung sind wichtige Voraussetzungen für die Klettersteig-Begehung. Die nach Westen gewandte Felswand steht bis spät am Nachmittag in der Sonne. Trotzdem sollte man bis um 14 Uhr mit dem Aufstieg beginnen. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten

Juni - Oktober

 

Schwierigkeit

K3 - K4 (Schlüsselstelle Adlerhorst: K4, bedarf einiger Kräfte in den Armen).

Kinder ab 12 Jahren, für jüngere nicht geeignet.

 

Information

Bergsteigerschule Pontresina GmbH
Via Maistra 163
7504 Pontresina
T +41 81 842 82 82
F +41 81 842 82 83
info@bergsteiger-pontresina.ch
www.bergsteiger-pontresina.ch




Hotelangebote und Ferienwohnung finden