Mountainbike-Transport: Rhätische Bahn

Mountainbike-Transport: Rhätische Bahn

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Im Bernina und Glacier Express ist der Mountainbike-Transport nicht möglich. In anderen Zügen der Rhätischen Bahn werden bis 6 Mountainbikes als Veloselbstverlad in der Regel ohne Problem transportiert. Es wird empfohlen, den Fahrplan auf www.sbb.ch zu prüfen, ob in dem gewählten Zug das Mountainbike zugelassen ist. Die Reisezugbegleitung ist über den Veloverlad und den Ausstiegsbahnhof zu informieren. Das Personal der Rhätischen Bahn steht hilfsbereit zur Seite und sorgt für die Sicherheit beim Ausladen.

Fahrkarte GA, Halbtax, Swiss Travel System, Kinder bis 16 Jahre
Normaltarif
Velotageskarte CHF 13.00 CHF 20.00
Kurzstreckenbillette für Velos ½ Billet 2. Klasse Ganzes Billet 2. Klasse

 

Gruppen

Bei Gruppen ab 10 Personen ist eine Voranmeldung spätestens 48 Stunden vor Abreise am Bahnhof oder beim Rail Service der SBB unter der Telefonnummer 0900 300 300 notwendig. Der Veloselbstverlad ist für Gruppen nicht erlaubt, die Velos sind als Reisegepäck aufzugeben. Die Mountainbikes werden in einer Schutzhülle an jeden bedienten Bahnhof transportiert.

Veloservice

Das Mountainbike kann bis 19.00 Uhr oder während der Öffnungszeiten des Bahnhofschalters am Tag vor der Abreise aufgegeben und am Tag nach der Anreise ab 9.00 Uhr abgeholt werden. Der Veloservice wird an allen bedienten Bahnhöfen angeboten. Dieser Mountainbike-Transport kostet CH 18.00 pro Velo.

Information

Rhätische Bahn AG
+41 81 288 65 65 (täglich 7.00 – 19.00 Uhr)
reservation@rhb.ch
www.rhb.ch

www.rhb.ch/de/service-souvenirs/reisegepaeck

Hotelangebote und Ferienwohnung finden