Bestimmungen zu den Wassersportaktivitäten

Bestimmungen zu den Wassersportaktivitäten

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Auf den grossen und kleinen Seen im Engadin sind verschiedene Wassersportaktivitäten erlaubt.

See/Ort Erlaubt ist
St. Moritzersee, St. Moritz
  • Baden, Tauchen
  • Surfen, Segeln, Stand Up Paddling
  • Rudern
Lej Marsch, St. Moritz
  • Baden, Tauchen
  • Stand Up Paddling
  • Rudern
Lej da Staz (Stazersee), Celerina
  • Baden, Tauchen
  • Surfen, Segeln, Stand Up Paddling
  • Rudern
Silvaplanersee, Silvaplana
Ab dem Segel- und Surfzentrum (Beach Club) Sils bis Surlejbrücke
  • Baden, Tauchen
  • Surfen, Segeln, Kiten, Stand Up Paddling
  • Zu Sportzwecken eingesetzte Ruderboote ohne Motor
  • Immatrikulierte Fischerboote ohne Motor
Lej Nair, Silvaplana
  • Baden, Tauchen
Champfèrsee und Lej Suot, Champfèr
ab der Surlejbrücke
  • Baden, Tauchen
  • Immatrikulierte Fischerboote ohne Motor
Silsersee, Sils
  • Baden, Tauchen
  • Surfen, Segeln, Stand Up Paddling
  • Rudern
Lej Gravatscha, Samedan
  • Baden, Tauchen

 

Für eine noch genauere Standortangabe der einzelnen, oben aufgeführten Seen empfehlen wir Ihnen unsere interaktive Karte.

Weitere Informationen

Informationen

Hotelangebote und Ferienwohnung finden