Wanderung Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 7

Wanderung Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 7

Etappe 7, Rifugio Saoseo - Poschiavo: Nach rund 300 m entlang der Fahrstrasse zweigt links der Wanderweg nach Terzana ab, über den idyllischen Poz da Rügiul, weiter Richtung Terzana bis zur Abzweigung nach Aura Freida. Nach einem 100 Meter-Aufstieg erreichen wir das schöne Hochmoor Plan San Francesc mit wunderbarer Aussicht zu Piz Varuna, Palü Gletscher und Piz Palü. Eine Fahrstrasse (Naturstrasse) entpuppt sich als Panoramaweg, vorbei an diversen Aussichtspunkten und Weilern steigen wir langsam nach Poschiavo ab. Poschiavo empfängt uns mit südlichem Ambiente. Die Piazza, umringt von der impossanten Kirche und den stattlichen Bauten, zeigt uns eine andere Welt. Die Restaurants locken mit den feinsten Gelati und die haben wir uns jetzt auch verdient! Die Rückreise mit der Rhätische Bahn ist eine Erlebnisfahrt, führt sie doch durch Kehrtunnels, vorbei an milchigen Gletscherseen und bläulich schimmernden Gletschern.


Tourbewertung

Schönheit 4 (0-5)
Techn. Schwierigkeitsgrad 2 (0-5)
Phys. Schwierigkeitsgrad 3 (0-5)

Tourdaten

Länge:
Aufstieg:
Zeit:
Max. Höhe:
13.6 km
327 m
4.5 h
2120 m ü.M.

Region: St. Moritz

Startpunkt: Val di Camp, Rifugio Saoseo

Orte an der Route: Rifugio Saoseo - Aura Freida - Poschiavo

Tourenblatt: Tourenblatt anzeigen / speichern

Ein Drittel der Etappe läuft über Wanderwege, die restlichen zwei Drittel auf Natur-/Forststrasse. Erlebnis/Natur: Schöne Lärchenwälder und Hochmoore, Blumenvielfalt. Sehenswürdigkeiten: Ausgeprägter Blick zur Piz Palü und Palügletscher, Piz Varuna und südlich liegend der Pizzo Scalino



Weitere Infos



Daten Download

GPX-Datei KML-Datei


Letzte Änderung: 29.06.2015 09:43:17
Hotelangebote und Ferienwohnung finden