Wanderung Flüela Wägerhus - Jöriseen - Berghaus Vereina

Wanderung Flüela Wägerhus - Jöriseen - Berghaus Vereina

Ausgangspunkt für diese Tour ist die Postauto-Haltestelle «Wägerhus». Der Weg führt in nordöstliche Richtung über Weiden und Geröll den Hang hinauf bis zur Winterlücke. Schöne Aussicht auf die Jöriseen und den Jörigletscher, darüber die Spitzen des Silvrettamassivs und des Piz Linard. Abstieg entlang des linken Gletscherrandes und zwischen den Jöriseen hindurch. Die Tour führt anschliessend hinab durch das Jörital bis nach Frömdvereina und weiter zum Berghaus Vereina. Wägerhus Beim Wägerhus an der Flüelastrasse steigen Sie aus dem Bus und entdecken hinter der ehemaligen Schutzhütte den Bergweg. Jöriseen Vom steilen Pass gelangen Sie über einen Geröllhang hinab zur Seenplatte. Der grösste der Seen ist milchiggrün und wird unterirdisch vom Schmelzwasser des Jörigletschers gespeist. Sein Abfluss stürzt als Jöribach ins Jörital und nach Vereina. Tiefblau und klar bis auf den Grund ist das Wasser der anderen Seen. Berghaus Vereina Das urige Berghaus mit schöner Terrasse und feinen Spezialitäten lädt ein zum Verweilen. Täglich verkehrende Busse bringen die Wanderer bequem nach Klosters (Anmeldung +41 (0)81 422 11 97).


Tourbewertung

Schönheit 3 (0-5)
Techn. Schwierigkeitsgrad 2 (0-5)
Phys. Schwierigkeitsgrad 3 (0-5)

Tourdaten

Länge:
Aufstieg:
Zeit:
Max. Höhe:
10 km
626 m
3.75 h
2787 m ü.M.

Region: St. Moritz

Startpunkt: Wägerhus, am Flüelapass

Orte an der Route: Wägerhus - Winterlücke - Jöriseen - Jörital - Frömdvereina - Berghaus Vereina

Tourenblatt: Tourenblatt anzeigen / speichern

In Davos Klosters benutzen Wanderer und Mountainbiker die gleichen Wege ohne Einschränkungen. Dies gilt für den ganzen Kanton Graubünden und ist einzigartig in den Alpen.



Weitere Infos



Daten Download

GPX-Datei KML-Datei


Letzte Änderung: 02.06.2017 14:59:17
Hotelangebote und Ferienwohnung finden