Wanderung Sils - Lej da la Tscheppa

Wanderung Sils - Lej da la Tscheppa

Diese prächtige Wanderung entlang romantischer Bergseen eignet sich vor allem für sichere Berggänger. Denn so grosszügig der Weg mit Eindrücken auftrumpft, so hoch sind auch die Anforderungen, die er an seine Besucher stellt. Der Weg beginnt in Sils auf der anderen Strassenseite des Restaurant Beach Club. Von Anfang an steigt der Weg hoch zuerst im Wald und dann über Alpwiesen vorbei an leuchtenden Blumen dem Himmel entgegen. Die Aussicht wird immer imposanter, zuerst über die Engadiner Seen bis dann immer mehr Bergspitzen am Horizont auftauchen. Mit ein wenig Durchhaltewillen erreicht man den Lej da la Tscheppa hoch über Sils. In den Gröllhalden des Piz Polaschin erspäht man vielleicht eine Gämse oder mit viel Glück ein Schneehuhn. Nach der verdienten Rast wandert man zuerst gemütlich den vielen kleinen Seen entlang, mit prächtigem Blick über die Seenplatte und St. Moritz, bevor es dann steil runter zur Julierpassstrasse geht. Nun wandert man auf der Säumerroute wieder zurück nach Sils, im Blick der Silvaplanersee, der je nach Lichteinfall in verschiedenen Blautönen schimmert.


Tourbewertung

Schönheit 5 (0-5)
Techn. Schwierigkeitsgrad 3 (0-5)
Phys. Schwierigkeitsgrad 3 (0-5)


Tourdaten

Länge:
Aufstieg:
Zeit:
Max. Höhe:
10.8 km
906 m
5.25 h
2616 m ü.M.

Region: St. Moritz

Startpunkt: Sils, Restaurant Beach Club

Orte an der Route: Sils - Lej da la Tscheppa - Silvaplana - Sils

Tourenblatt: Tourenblatt anzeigen / speichern

Varianten: Variante A: Von Silvaplana mit dem Bus zurück nach Sils.

Nicht für Familien geeignet.



Weitere Infos



Daten Download

GPX-Datei KML-Datei


Letzte Änderung: 01.04.2014 11:54:25
Hotelangebote und Ferienwohnung finden