Wanderung Via Engiadina, Etappe 3: Samedan - La Punt

Wanderung Via Engiadina, Etappe 3: Samedan - La Punt

Die Via Engiadina führt in geringer Höhe über dem Talboden des Oberengadins entlang. Die kontrastreiche Wanderung führt durch Arven- und Lärchenwälder, über kleine Bäche mit kristallklarem Wasser, über Alpwiesen und vorbei an idyllischen Maiensässen und ursprünglichen Engadiner Dörfern, in ständiger Begleitung ein atemberaubender Blick über die unvergleichliche Oberengadiner Landschaft und auf die leuchtenden Gletscher. Etappe 3: Samedan - La Punt Beim Schiessstand Muntarütsch in Samedan beginnt der Wanderweg, auf welchem man in kurzer Zeit Bever erreicht. An den alten Engadiner Häusern vorbei steigt die Via Engiadina ausgangs Dorf gemächlich an der Flanke der Crasta Mora an. Vorbei an Legföhren und mit einer wunderschönen Aussicht auf den unteren Teil des Oberengadins erreicht man die Albulapassstrasse, von wo man nach La Punt absteigt.


Tourbewertung

Schönheit 4 (0-5)
Techn. Schwierigkeitsgrad 2 (0-5)
Phys. Schwierigkeitsgrad 3 (0-5)


Tourdaten

Länge:
Aufstieg:
Zeit:
Max. Höhe:
13.3 km
472 m
4.5 h
1981 m ü.M.

Region: St. Moritz

Startpunkt: Samedan, Bahnhof

Orte an der Route: Samedan - Bever - Acla Albertini - Plaun Grand - La Punt

Tourenblatt: Tourenblatt anzeigen / speichern



Weitere Infos



Daten Download

GPX-Datei KML-Datei


Letzte Änderung: 15.01.2014 13:49:46
Hotelangebote und Ferienwohnung finden