Wanderung Via Engiadina, Etappe 5: Zuoz - Zernez

Wanderung Via Engiadina, Etappe 5: Zuoz - Zernez

Die Via Engiadina führt in geringer Höhe über dem Talboden des Oberengadins entlang. Die kontrastreiche Wanderung führt durch Arven- und Lärchenwälder, über kleine Bäche mit kristallklarem Wasser, über Alpwiesen und vorbei an idyllischen Maiensässen und ursprünglichen Engadiner Dörfern, in ständiger Begleitung ein atemberaubender Blick über die unvergleichliche Oberengadiner Landschaft und auf die leuchtenden Gletscher. Etappe 5: Zuoz - Zernez Von Zuoz steigt der Weg über Alpweiden hinauf zur Acla Laret, von wo man mit der Zeit in einen ursprünglichen Wald mündet und der Alpstrasse folgend hinab nach Chapella wandert. Nachdem man Chapella passiert hat, steigt der Weg wiederum an bis man in der Val Punt Ota den Punt Ota Bach überquert, die Grenze zwischen Ober- und Unterengadin. Die Via Engiadina verläuft nun entlang duftender Bergwiesen talwärts nach Zernez.


Tourbewertung

Schönheit 4 (0-5)
Techn. Schwierigkeitsgrad 2 (0-5)
Phys. Schwierigkeitsgrad 4 (0-5)


Tourdaten

Länge:
Aufstieg:
Zeit:
Max. Höhe:
19.6 km
704 m
6.5 h
2043 m ü.M.

Region: St. Moritz

Startpunkt: Zuoz, Bahnhof

Orte an der Route: Zuoz - Acla Laret - Chapella - Val Punt Ota - Alp da Brail - Zernez

Tourenblatt: Tourenblatt anzeigen / speichern



Weitere Infos



Daten Download

GPX-Datei KML-Datei


Letzte Änderung: 22.09.2015 09:27:40
Hotelangebote und Ferienwohnung finden