Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Frühlingsskifahren im Oberengadin


Engadin St. Moritz begeistert bis nach Ostern mit hervorragenden Pisten und kontrastreichen Angeboten

St. Moritz, 10. April 2017 – Bis Ende Mai Genuss-Skifahren auf besten Pisten, die Sonnenterrassen auskosten und kontrastreiche Angebote auf den Bergen und im Tal erleben. Die einzigartigen Angebote «Hotel & Skipass», das «Ferienwohnung Winter Special» und der «Special Deal» von elf 3 Sterne Hotels in St. Moritz locken in die Ferienregion Engadin St. Moritz.

Dateien:
Bilder:
Links:


Bis Gründonnerstag finden in St. Moritz die Origen Passionskonzerte statt. Anschliessend überrascht Ostern mit zahlreichen Höhepunkten: Der legendäre Corvatsch Osterkracher bietet ein erstmaliges Frühlingskonzert mit Kunz & Florian Ast an, eine exklusive Nachtabfahrt vom Corvatsch-Gipfel, Early-Bird Skifahren mit Frühstück auf 3‘303 m ü.M. und eine Vollmond Schneeschuhwanderung mit anschliessendem Fondueplausch. Skitouren laden ein, die einzigartige Engadiner Bergwelt von oben zu erkunden und Kulturveranstaltungen wie der «Besuch des Wohnhauses von Giovanni Segantini» sorgen für Abwechslung. Um das Frühlingsskifahren zu bewerben wird auf Youtube.com und Facebook ein animierter Kurzfilm gezeigt und bis zum 17. April 2017 läuft ein Gewinnspiel auf der Facebook-Seite der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz: Engadin-Fans haben die einmalige Gelegenheit, Skipässe für das Frühlingsvergnügen auf den Pisten im Oberengadin zu gewinnen. www.engadin.stmoritz.ch/ostern

Die Pisten auf dem Corvatsch laden bis 7. Mai 2017 zum Genuss-Skifahren ein, die Bergbahnen auf der Diavolezza/Lagalb sind für Schneesportbegeisterte bis 21. Mai 2017 offen. Dabei lässt sich die wärmende Frühlingssonne am besten auf den Sonnenterrassen mit dem kulinarischen Angebot verbinden. Neben dem Frühlingsskifahren bietet die Ferienregion Engadin St. Moritz eine Vielzahl an kontrastreichen Angeboten: Von Bäder- und Spa-Möglichkeiten, Kunst-Ateliers, Schneeschuhwanderungen und Kutschenfahrten bis hin zu kulinarischen Höhepunkten. www.engadin.stmoritz.ch/fruehling

Engadin St. Moritz überzeugt mit attraktiven Angeboten: Beim «Hotel & Skipass» erhält, wer mehr als eine Nacht bucht, den Hotelskipass für CHF 35.-. Der «Hotel & Skipass» ist gültig pro Person und Tag während der gesamten Aufenthaltsdauer in den teilnehmenden Hotels bis 21. Mai 2017. Das «Ferienwohnung Winter Special» inkludiert den Skipass und den ÖV im Oberengadin. Des Weiteren bieten elf 3 Sterne Hotels in St. Moritz ihren Gästen bis zum 19. Mai 2017 ab CHF 333.- den «Special Deal» an: Bei einem Aufenthalt ab zwei Nächten erhält der Gast zwei Hotelskipässe und kann die im Angebot enthaltene Halbpension nach Wahl in einem der elf teilnehmenden Hotels einnehmen. www.engadin.stmoritz.ch/pauschalenliste

 

 

Medienkontakt für weitere Informationen
Engadin St. Moritz
Stéphanie Elmer     
Leiterin Markt- und Produktkommunikation
Via San Gian 30                
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 21
F +41 81 830 08 18    
        
www.engadin.stmoritz.ch

Bildmaterial    
Bilder in Magazinqualität zur redaktionellen Verwendung
erhalten Sie online unter:

www.swiss-image.ch        
Username: engadinstmoritz        
Passwort: corviglia        
Bildnachweis: swiss-image.ch/Name des Fotografen

Tourismusorganisation Engadin St. Moritz
Diese Berge. Diese Weite. Dieses Licht! Die Region Engadin St. Moritz bietet vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, Spezialitäten aus der heimischen Küche, ein wertvolles Kulturangebot und zahlreiche Veranstaltungen. St. Moritz, der schillerndsten Alpindestination der Welt einerseits und dem Engadin, dem inspirierenden Hochtal der Alpen andererseits, hat die Region ihre Anziehungskraft zu verdanken. Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz ist in definierten Zielmärkten für die Vermarktung der Angebote der gesamten Destination verantwortlich. Insgesamt beschäftigt die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.