Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Gastronomie in Engadin St. Moritz


Engadin St. Moritz – Hochtal der Genüsse

St. Moritz, 08.05.2009 - Kaum woanders ist das kulinarische Angebot so gross wie in Engadin St. Moritz. Gegen 300 Restaurants bieten lokale und exquisite Köst-lichkeiten. Die Kochsendung al dente von Betty Bossi auf SF1 widmet sich am Montag 11. Mai ganz den lokalen engadiner Spezialitäten. Zwei Sommerangebote von Engadin St. Moritz bringen einem die Kulinarik in Kombination mit der einzigartigen Natur näher, die Schlemmerreisen im September und die Via Gastronomica.

Dateien:
Bilder:


Die kulinarische Vielfalt gehört zu Engadin St. Moritz wie die einzigartige Natur und das spezielle Licht. Zwischen Maloja und Zernez bieten gegen 300 Restaurants im Tal und am Berg lokale, traditionelle oder exquisite Köstlichkeiten an. Die lokalen Spezialitäten werden sehr durch die Engadiner Traditionen geprägt. So ist das süsse Erbe der enga-diner Zuckerbäcker, die „tuorta da nusch engiadinaisa“(Engadiner Nusstorte) noch heute ein beliebtes traditionelles Gebäck.

 

al dente im Zeichen von Engadin St. Moritz

In der Koch- und Quizsendung al dente von Betty Bossi, welche am 11. Mai um 20:00 Uhr sowie am 5. September um 18:20 auf TSR1 ausgestrahlt wird, dreht sich alles rund um die Kulinarik in Engadin St. Moritz. Die TV-Köche Sibylle Sager und Andreas Studer bereiten ein dreigängiges Menu mit Engadiner Spezialitäten zu. Zwei Personen stellen in der Sendung ihr kulinarisches Wissen und Können unter Beweis. Es sind diesmal die prominenten Kandidaten Maja Brunner und Renzo Blumental. Der Gewinn, ein fünftägiger Aufenthalt für zwei Personen in Engadin St. Moritz sowie eine Gourmetrestaurantbesuch, wird an ein ZEWO-zertifiziertes Hilfswerk gespendet. Auch die Zuschauer haben die Chance, einen Aufenthalt zu gewinnen. Der Zuschauerpreis beinhaltet ein Wochenende für zwei Personen in der Region.

Schlemmerreisen in Engadin St. Moritz

Vom 11.-13. September bietet Engadin St. Moritz in Zusammenarbeit mit al dente und der Rhätischen Bahn „Schlemmer-Reisen“ an. Bereits auf der Fahrt von Chur nach Cele-rina im al dente Extrazug der Rhätischen Bahn werden die Teilnehmenden auf ihr kulina-risches Wochenende eingestimmt. In Engadin St. Moritz lernen Sie sodann die lokalen Spezialitäten kennen. In Begleitung der al dente-Stars Sibylle Sager und Alberto Russo erfahren die Gäste mehr über die Traditionen und Geheimnisse von engadiner Metzgern, Bäckern und Käsern.

Via Gastronomica – Schritt um Schritt zum nächsten Tisch

Die Via Gastronomica verbindet lokale Köstlichkeiten mit der einzigartigen Natur. Offeriert werden verschiedene Gänge von unterschiedlicher Länge. Der kürzeste Weg führt in 1.5 Stunden von der Bergstation Furtschellas über Marmoré hinunter ins Fextal, wo im Hotel Fex der Hauptgang serviert wird. Das Angebot beinhaltet Wanderung auf gut be-gehbaren Bergwanderwegen, Bahnfahrt und 3-Gang-Menu. Ein traditionelles Menu ist für CHF 45.- erhältlich.

Einen Überblick über die Restaurants in Engadin St. Moritz erhält man unter www.engadin.stmoritz.ch/gastro


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.