Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Lebendiges St. Moritz


St. Moritz begeistert mit Neuigkeiten aus den Bereichen Events, Kultur, Nachtleben und Kulinarik

St. Moritz, 11. Januar 2017 – Im Hinblick auf die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften im Februar 2017 überrascht St. Moritz mit neuen Gastronomie-, Bar- und Shop-Angeboten, umrahmt von Events auf höchstem Niveau

Dateien:
Bilder:


Kontrastreiches Rahmenprogramm an den FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2017
Pünktlich zur Ski WM 2017 (6.-19.2.2017) erstrahlt der 110 Jahre alte «Kulm Country Club» im Kulm Park in neuem Glanz. Während der Ski WM 2017 finden im Kulm Park die Eröffnungszeremonie sowie alle Medaillenzeremonien statt, am Abend gibt es jeweils die «Kulm Park Party» mit Schweizer Musikern, diversen Entertainern und DJ‘s. Alle Live-Konzerte sind kostenlos, ausgenommen ist die Eröffnungsfeier. Die Ski WM Fans werden kulturell täglich vom «Inscunter – Street Festival» verwöhnt: In der Fussgängerzone von St. Moritz erwartet sie eine Vielfalt an Auftritten von Kunst- und Kulturschaffenden aus Graubünden. So zum Beispiel lernen Interessierte mit einem «Crashcuors Rumauntsch» spielerisch die vierte Landessprache, für Unterhaltung sorgt der Bündner Arno Camenisch und für ein Highlight sorgt der Auftritt von «DRAUFFischem». Nebst den Nationenhäusern ist St. Moritz die erste Destination, die ein eigenes «House of Austragungsort» betreibt, nämlich das «House of St. Moritz». Ein Begegnungsort für Einheimische, Gäste, Athleten und Sportfans. Integriert ist das TV-Studio von Eurosport, das in 52 Ländern mit Übertragungen vor Ort präsent ist. Und der Start- und Zielbahnhof der Panoramazüge Glacier Express und Bernina Express präsentiert sich pünktlich zur Ski WM 2017 als neuer, top-moderner Säulentempel. www.engadin.stmoritz.ch/stmoritz2017

Pulsierendes Nachtleben
Im Hotel Schweizerhof St. Moritz finden Nachtschwärmer die neue QN Bar von Reto Kuhn, ein Hotspot zum Feiern, Unterhalten, Geniessen und Verweilen. Nebst klassischen Bar-Getränken findet man auch eine edle Zigarren-Selektion. Frischen Wind in die Nachtszene bringen auch die beiden Clubs «Suite» und «Pampa», die von Agron Krasniqi und dem St. Moritzer Hotel- und Nachtclubbesitzer Hans Jürg Buff betrieben werden. Die «Cava Bar» und der «Vivai Dance Club» haben sich zusammengeschlossen und feiern diesen Winter 2016/17 eine Wiedereröffnung. Auch ein Re-Opening feiert der legendäre «King’s Club», wobei die Partygänger einzigartige Signature-Getränke und urbanen Street-Food geniessen. www.engadin.stmoritz.ch/gastronomie

Hochklassige Shops
Die höchstgelegene Outdoor Shoppingmeile Europas wird durch einen neuen «Pop-up Store» der Schweizer Ski- und Golfmarke «Kjus» an der Via Maistra 21 bereichert. Die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur «IWC Schaffhausen» verwöhnt Interessenten mit Haute-Horlogerie-Kreationen. Für Liebhaber von Alpenprodukten finden Gäste im neuen «Pur Alps» authentische Lebensmittel aus den Alpen, kombiniert mit einem gemütlichen Bistro. Mitten im Dorfzentrum befindet sich der neue Juwelier-Shop «Spremberg». Im Bereich Mode erstrahlt in diesem Winter der Fashion-Shop «Y Plus Fashion», er steht für Qualität, Individualität und klare Linien. www.engadin.stmoritz.ch/einkaufen

Kultur-Highlights
Nach zweijährigem Umbau erstrahlt das «Museum Engiadinais» in neuem Glanz. Das Kino Scala St. Moritz erhält mit dem Theatersaal im Jugendstil-Ambiente des Hotel Reine Victoria ein neues Zuhause. Am St. Moritzersee ist bis Mitte März die um die Welt reisende Skulptur «The Sky Over Nine Columns» von Heinz Mack zu bewundern. Der Bündner Künstler Linard Nicolay stellt bis Ende März 2017 Skulpturen in der «Central Kunstgalerie in St. Moritz» aus. Und die «Cristal and Glam Gallery» verwöhnt das Auge mit einzigartigen Kunstwerken. Zwei Lifestyle-Events bereichern Kulturbegeisterte: Das Festival da Jazz feiert sein 10-jähriges Bestehen und veranstaltet mit der «Pre Sound Night Extended» feinste Jazz-Konzerte (31.3.-2.4.2017). Und Origen-Initiant Giovanni Netzer präsentiert mit dem «Passion Festival» eine Neu-Interpretation der Johannes Passion von Bach (7./8./11. und 13.4.2017). www.engadin.stmoritz.ch/kulturelles

Kulinarische Höhenflüge
Das Badrutt’s Palace Hotel in St. Moritz wird im Winter 2016/17 mit dem Pop-Up Restaurant «IGNIV by Andreas Caminada» bereichert. Für den Schweizer 3-Sterne-Koch Andreas Caminada ist es das zweite «Fine-Dining-Sharing-Experience-Nest». Im Park vor dem Kempinski Grand Hotel des Bains lädt während der Wintersaison das neue «Chalet Italia» im Alpin-Chic-Style zum gemütlichen Beisammensein bei Fondue und Glühwein ein. Das Hotel Laudinella bietet Gästen in seiner Aprés-Ski-Hütte, im rustikalen «Grottino», original italienische Speisen und Live-Musik an. Und vor der neuen iLounge St. Moritz steht eine neue «Baumstammbar», die diverse Getränke und Käsespeisen wie Raclette anbietet. www.engadin.stmoritz.ch/gastronomie

Die Klassiker rund um die Ski WM 2017
15.01. – 22.01.2017 59. Concours Hippique St. Moritz auf Schnee
18.01. – 21.01.2017 14. WinterRAID – White Star of St. Moritz
20.01. – 21.01.2017 12. «Out of the Blues» Festival
21.01.2017 4. La Diagonela - Ski Classics & La Pachifica
27.01. – 29.01.2017 33. Snow Polo World Cup St. Moritz
27.01. – 29.01.2017 38. Engadin Snow Golf Cup by MASERATI
28.01. – 29.01.2017 E.A.T./Engadin Art Talks
30.01. – 03.02.2017 St. Moritz Gourmet Festival
06.02. – 19.02.2017 FIS Alpine World Ski Championships 2017
12.02. – 26.02.2017 White Turf St. Moritz
23.02. – 25.02.2017 Cricket on Ice, St. Moritz
24.02.2017 3. Night Turf St. Moritz
03.03. – 04.03.2017 Freeski World Cup Corvatsch
12.03.2017 49. Engadin Skimarathon und 10. Halbmarathon
31.03. – 2.04.2017 Pre Sound Night Extended, 10-jähriges Jubiläum Festival da Jazz
7./8./11./13. April 2017 Passion Festival in St. Moritz – Neuinterpretationen der Johann Sebastian Bach-Passion durch das Origen Ensemble
www.engadin.stmoritz.ch/topevents 

 

 

Medienkontakt für weitere Informationen
Engadin St. Moritz
Stéphanie Elmer
Leiterin Markt- und Produktkommunikation
Via San Gian 30
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 21
F +41 81 830 08 18
www.engadin.stmoritz.ch 

Bildmaterial
Bilder in Magazinqualität zur redaktionellen Verwendung erhalten Sie online unter:
www.swiss-image.ch 
Username: engadinstmoritz
Passwort: corviglia
Bildnachweis: swiss-image.ch/Name des Fotografen Tourismusorganisation Engadin St. Moritz

Diese Berge. Diese Weite. Dieses Licht! Die Region Engadin St. Moritz bietet vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, Spezialitäten aus der heimischen Küche, ein wertvolles Kulturangebot und zahlreiche Veranstaltungen. St. Moritz, der schillerndsten Alpindestination der Welt einerseits und dem Engadin, dem inspirierenden Hochtal der Alpen andererseits, hat die Region ihre Anziehungskraft zu verdanken. Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz ist in definierten Zielmärkten für die Vermarktung der Angebote der gesamten Destination verantwortlich. Insgesamt beschäftigt die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.