Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Die Stelle des CEO der ESTM AG wird ausgeschrieben


St. Moritz, 14. Oktober 2019

Der Verwaltungsrat der Engadin St. Moritz Tourismus AG
(ESTM AG) hat entschieden, die Stelle des CEO der Tourismusorganisation in den nächsten Monaten wieder zu besetzen.

Dateien:
Bilder:


Nach dem Austritt des bisherigen CEO der ESTM AG, Gerhard Walter, hat der Verwaltungsrat die Situation eingehend analysiert und ist zum Schluss gekommen, die Führung der Unternehmung wieder öffentlich auszuschreiben, dies trotz einiger sehr guter Spontanbewerbungen. Gemäss Stelleninserat soll der CEO Sachverstand, Weitsicht, Respekt und eine gewinnende Persönlichkeit aufweisen sowie bei allen Beteiligten den Willen fördern, gemeinsam die Weiterentwicklung der Oberengadiner Tourismuswirtschaft und des Destinationsmanagements entlang der Zwei-Markenstrategie vorwärts zu treiben.

Eine Findungskommission, bestehend aus Marcus Gschwend, VR-Präsident, Thomas Walther, VR-Vizepräsident, und Bettina Plattner, VR-Mitglied, ist verantwortlich für den Rekrutierungsprozess und die Vorbereitung des Sachgeschäfts zuhanden des Verwaltungsrates. Auf eine externe Begleitung des Rekrutierungsprozesses wird verzichtet. Die bestehende Geschäftsleitung (Marijana Jakic, Jan Steiner, Thomas Rechberger) führt weiterhin interimistisch das Unternehmen.

 

Medienkontakt für weitere Informationen
Marcus Gschwend
Verwaltungsratspräsident Engadin St. Moritz Tourismus AG
T: +41 79 685 92 44


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.