Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Neuer Event in St. Moritz


St. Moritz City Race - Skirennen durch St. Moritz

St. Moritz, 29.10.2008 – Nachdem die Skisaison auf der Diavolezza bereits im Oktober gestartet ist, steht St. Moritz vom 28. bis 30. November, pünktlich zum Saisonstart auf der Corviglia, ganz im Zeichen des „St. Moritz City Race“. Dafür wird die Skipiste ins Dorf verlegt und Celebrities sowie Gäste messen sich in der Fussgängerzone des mondänen Wintersportorts im Parallelslalom. Mit diesem spektakulären Skirennen, Musik, Champagnerklima und einer Präsentation der neuesten Trends der Skimode wird in St. Moritz der Winter eingeläutet.

Dateien:
Bilder:


Mit dem St. Moritz City Race wird ein neuer Anlass in Engadin St. Moritz lanciert. Ein Wochenende lang wird der Winter und die neue Saison gefeiert. Im Mittelpunkt steht ein Skirennen, an dem prominente Persönlichkeiten Mia Aegerter, Bruno Kernen, Mahara McKay, oder Sonja Nef sowie Gäste sich im Parallelslalom mitten durchs Dorf messen. Dafür wird eigens eine Piste präpariert, die vorbei an Kaffees, Geschäften und Hotels mitten durch die Fussgängerzone von St. Moritz führt. Abgerundet wird dieses besondere Spektakel durch Live-Musik und einer Modeschau an der bekannte Marken wie Lasse Kjus und Jet Set die neue Wintermode präsentieren. Am Sonntag steht die einzigartige Piste im Dorf allen Gästen und Einheimischen zum „Schlitteln“ offen.

Besonderes Rennspektakel
Am Freitagabend messen sich auf der Dorfpiste St. Moritzer Unternehmen an den Firmenmeisterschaften. Zudem können dreier-Teams in der offenen Kategorie antreten. Für ein Startgeld von 150 Franken pro Team erhalten die Teilnehmenden neben dem Startplatz freien Eintritt an die After Party. Die vier besten Teams erhalten zudem einen kostenlosen Startplatz für das City Race am Samstag.

Wer sich am Samstag mit Celebrities wie Mia Aegerter, Bruno Kernen, Mahara McKay, oder Sonja Nef messen will und sich nicht am Abend zuvor qualifiziert hat, kann sich für
einen Benefiz-Beitrag von 50 Franken eine der limitierten Startnummern sichern – Betreuung durch die beiden ehemaligen Ski-Asse Sonja Nef und Bruno Kernen inklusive. 20 Startplätze für den Samstag werden an Kinder aus der Region verlost. Die Startnummervergabe wird über das Sportsekretariat St. Moritz abgewickelt (Tel. +41 81
837 33 88 / E-mail: ).


Action neben der Piste
Auch für Nicht-Rennfahrer lohnt es sich am St. Moritz City Race dabei zu sein. Während der Rennen sorgen verschiedene Foodcorner für das leibliche Wohl der Gäste. Um die
Stimmung sind Live DJs, darunter Ex-Miss Schweiz und DJane Mahara McKay, besorgt. Am Freitag steht die Ex-Miss auch an der Afterparty in der Garage des Hotels Steffani
hinter den Plattentellern. Am Samstagabend sorgt dort Sängerin Mia Aegerter für Stimmung. Neben dem Parallelslalom gibt es am Samstag auf der Piste durchs Dorf die
neueste Skimode bekannter Marken wie Lasse Kjus und Jet Set zu bewundern. Tagsüber können die Eventbesucher die Pisten von Corviglia/Piz Nair geniessen, die an
diesem Wochenende eröffnet werden und sich an den kulinarischen Genüssen erfreuen, die in der Gastronomie entlang der Pisten geboten werden. Am Sonntag steht die
Dorfpiste Einheimischen und Gästen zum Schlittelplausch offen.

Package für Eventbesucher
Die offiziellen Event-Hotels, Hauser, Schweizerhof und Steffani St. Moritz sowie weitere Hotels in und um St. Moritz bieten mit dem Top Hit ein spezielles Package an, das neben der Übernachtung einen Zweitages-Skipass, die Nutzung des öffentlichen Verkehrs beinhaltet. Wer sich tagsüber noch auf den abendlichen Renneinsatz vorbereiten will, profitiert zudem von 15% Ermässigung auf Produkte der Schneesportschulen des Oberengadins, wie zum Beispiel Privatunterricht bei einem Skilehrer des City Race-Sponsors Suvretta Snowsports School. Weitere Informationen zum Top Hit gibt es unter: www.engadin.stmoritz.ch/cityrace


Für einen guten Zweck

Das St. Moritz City Race unterstützt die humanitäre Organisation „Right to Play“, die weltweit Spiel- und Sportprogramme nutzt, um von Krieg, Armut und Krankheit betroffene Kinder zu stärken, ihre Gesundheit und Bildung zu fördern und ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Startnummern kommen vollumfänglich „Right to Play“ zu.


Programm
Freitag, 28. November 2008
18.00 – 19.00 h St. Moritzer Firmenmeisterschaft & offene Kategorie für 3er Teams
19.00 – 19.30 h Live DJ Mahara McKay
19.30 – 20.30 h Knock Out Runde ¼ Final, ½ Final, Final
20.30 h Siegerehrung
Ab 21.00 h After- Party @ Steffani Garage mit DJ Mahara McKay


Samstag, 29. November 2008
17.00 h Startnummernausgabe
18.00 – 19.00 h 1st St. Moritz City Race – Qualifikation
19.00 – 19.30 h Ski Fashion Modeschau mit Mahara McKay und Live DJ in Konzert
19.30 – 20.15 h City Race Knock Out - Achtelfinals und Viertelfinals
20.15 – 20.45 h Ski Fashion Modeschau & Live DJ
20.45 – 21.30 h ½ Finale & Finale City Race & Siegerehrung
21.30 h Mia Mia Aegerter Live in Concert @ Steffani Garage


Sonntag, 30. November 2008
10.00 – 16.00 „Schlittelplausch“ für Gäste und Einheimische

Medienkontakt für weitere Informationen:
Engadin St. Moritz
Sara Roloff
Head Public Relations
Via San Gian 30
CH- 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 12
F +41 81 830 08 18

www.engadin.stmoritz.ch


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.