Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Sommer 2016 in Engadin St. Moritz


Kontrastreicher Engadiner Bergsommer

Der Bergsommer hat in Engadin St. Moritz Erfrischendes zu bieten. Ob aktives oder genussvolles Biken, Wanderungen in berauschender Höhe und inspirierender Natur und zahlreiche hochklassige Events.

Dateien:
Bilder:


Die Bergsommerfrische lässt sich in inspirierender Landschaft in Engadin St. Moritz mit attraktiven Aktivitäten und zahlreichen Events am Besten geniessen. Die angenehmen Bergsommertemperaturen sind beste Voraussetzung für aktive oder erholsame Ferien. Angebote wie das “Bergbahnen inklusive“ und andere Specials bieten einen Mehrwert und sorgen für unbeschwerte Ferientage. www.engadin.stmoritz.ch

Attraktive Angebote und Specials

Sorgenlos geniessen kann, wer das beliebten "Bergbahnen inklusive"-Angebot bucht. Preiswerter kommt man nirgends so hoch hinaus: Gäste, welche mehr als eine Nacht in einem der über 100 teilnehmenden Hotels verbringen, erhalten das Bergbahnticket für die bis zu 13 Bergbahnen für den Personentransport in Engadin St. Moritz inklusive.

Neu ab diesem Sommer kann mit dem „Bergbahnen all-inclusive“ auch bei der Buchung einer Ferienwohnung von der kostenlosen Bergbahnen-Benutzung profitiert werden. Bei dem Bergbahnen all-inclusive für Ferienwohnungen ist zusätzlich zum Personentransport auch der Mountainbike- und Hundetransport auf den bis zu 13 Bergbahnen in Engadin St. Moritz inklusive. Gültig sind die Angebote „Bergbahnen inklusive“ und „Bergbahnen all-inclusive“ von 1. Mai bis 31.Oktober 2016 (ohne Pistenbenützung bei Skibetrieb), mit der zweiten aufeinanderfolgenden Übernachtung im selben Hotel oder derselben Ferienwohnung. www.engadin.stmoritz.ch/bergbahnen-inclusive

 

Geheimtipps von Oberengadiner Gastgebern

Die im letzten Sommer, aufgrund der Frankenstärke und auf grosses Echo gestossene, neu lancierte Kampagne „Heimvorteil“, wo Leistungsträger ihre Geheimtipps verraten, wurde für den Sommer 2016 mit weiteren Tipps ergänzt. Gastgeber und Persönlichkeiten aus dem Oberengadin verraten in Videobotschaften und mit Postkarten ihre 121 Geheimtipps. Von der ältesten Arve (über 1000 Jahre alt) zur Alpschaukäserei Morteratsch und dem Morgenbad im Lej da Staz, von den besten Mountainbike Flow Trails und der Trutz-Hütte; der Kontrastreichtum des Oberengadins ist eine wahre Offenbarung, auch dann, wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte. www.engadin.stmoritz.ch/heimvorteil

 

Mountainbike-Kompetenz

Wenn die Abendsonne die Berggipfel in Feuersäulen verwandelt, ist es Zeit, für den Corviglia Sunset Flow aufs Bike zu steigen. Diesen Sommer, von 1. Juli bis 19. August 2016 öffnen die Flow Trails auf Corviglia exklusiv jeden Freitagabend für die, die noch nicht genug haben oder mit einem Run ins Wochenende starten möchten. Die Bikes werden mit der Standseilbahn St. Moritz Dorf - Chantarella - Corviglia direkt  ins Flow Trail Gebiet auf Corviglia transportiert. Einen Kontrast zum Sunset Flow bietet der legendäre Piz Nair Sunrise, wo der Sonnenaufgang bei einem reichhaltigen Frühstück auf dem Gipfel des Piz Nairs genossen werden kann. Ob Mountainbiker oder Wanderer, Romantiker oder Sportskanone, Urlauber oder Einheimischer – der Sonnenaufgang gehört allen. Der Piz Nair Sunrise findet an drei Sonntagen, 31. Juli, 28. August und 25. September 2016, ab jeweils 04.30 Uhr statt; www.sunrise-piznair.ch

Neu in diesem Jahr ist der Engadin Bike Giro. Vom 1. bis 3. Juli 2016 führen Silvaplana und St. Moritz zusammen mit der renommierten Agentur Sauser Sport & Event Management den ersten Engadin Bike Giro durch. Dabei werden von den Teilnehmern drei unterschiedliche Etappen bewältigt mit Start und Ziel jeweils in Silvaplana. Der Engadin Bike Giro wendet sich an Freizeitsportler aber auch an viele in der Mountainbike Szene nicht unbekannte Profis. Dieser Anlass strebt zudem die Aufnahme in den Kalender des internationalen Radsportverbandes «UCI» mit Tages- und Gesamtwertungen an. engadin-bike-giro.ch/

 

Hochklassige Veranstaltungen

Neben den legendären Top Events wie unter anderem das Festival da Jazz, das British Classic Car Meeting und La Tavolata findet nach dreijähriger Vorbereitungszeit die Swiss Orienteering Week SOW 2016 statt. Die SOW ist ein Orientierungslauf-Breitensportanlass mit sechs Etappen und wird vom 16. bis 23. Juli in Engadin St. Moritz durchgeführt. Seit 1996 starten die Orientierungsläufer der SOW in einer Schweizer Destination. Im Zuge der Swiss Orienteering Week werden viele Teilnehmer das Engadin zum ersten Mal besuchen und können sich gleich selbst von der Natur und Infrastruktur überzeugen. Das Engadin rechnet mit über 4000 Orientierungsläuferinnen und Orientierungsläufern aus über 30 Nationen. Auch für Feriengäste, Wanderer oder Einsteiger ist es möglich, auf einfachen Parcours spontan OL-Luft zu schnuppern.www.swiss-o-week.ch/de/

Das Festival da Jazz, welches in diesem Jahr vom 7. Juli bis 8. August 2016 bereits zum 9. Mal stattfindet, begeistert mit hochklassigen Konzerten. Die Konzerte finden in verschiedenen Lokalitäten statt. Unter anderem auch im legendären Dracula Club, welcher sonst nur für Mitglieder zugänglich ist. Und am 26. Juli begeistert das kostenlose Open-Air Konzert auf Muottas Muragl. Musikalische Leckerbissen bietet auch das Celerina New Orleans Jazz Festival, welches diesen Sommer sein 20-jähriges Jubiläum feiert und wiederum mit einem attraktiven Programm lockt. Zum Festival bieten die Hoteliers in Celerina verschiedene Übernachtungs-Specials an.

Bereits zum 23. Mal finden sich Liebhaber klassischer englischer Automobile vom 8. bis 10. Juli 2016 zum British Classic Car Meeting in St. Moritz ein. Die glanzvollen Fahrzeuge kommen in der ursprünglichen Landschaft des Engadins besonders gut zur Geltung. Vom 30. bis 31. Juli findet mit La Tavolata das jährliche Slow Food Spektakel mitten in St. Moritz Dorf statt. An dem 400 Meter langen Tisch treffen sich Einheimische und Gäste zum Feiern, Singen und Tanzen. Und neben den bereits bewährten Pferdesport-anlässen Concours Hippique in St. Moritz und Zuoz wird dieses Jahr der Longines CSI***** St. Moritz zum zweiten Mal ausgetragen. Bei diesem hochklassigen Anlass trifft sich die Elite des Springsportes. Beim Mountain Festival der Bergsteigerschule Pontresina vom 20. bis 26. Juni 2016 hingegen, trifft sich während einer Woche die Bergsportszene. Kurse für Anfänger bis Fortgeschrittene und Vorträge geben Einblicke in diesen atemberaubenden Sport. mountainfestival-pontresina.ch/sommer/  Weitere Anlässe im Bereich Sport, Kultur und Musik bieten ein abwechslungsreiches und attraktives Eventprogramm. www.engadin.stmoritz.ch/sommer/de/news-events/topevents/

 

St. Moritz – Das Magazin mit überraschenden Ein- und Ausblicken

Mit der Sommerausgabe 2016 erscheint das St. Moritz Magazin bereits zum dritten Mal. Wiederum werfen spannende Persönlichkeiten einen überraschenden Blick auf St. Moritz. Das Magazin erscheint zweimal jährlich auf Deutsch und Englisch und ist kostenlos erhältlich in den Tourist Informationsstellen St. Moritz Dorf und St. Moritz Bahnhof. www.engadin.stmoritz.ch/winter/de/services/downloads/

 

Infostelle St. Moritz wird zur iLounge

Die Infostelle St. Moritz wird neu in eine iLounge, in eine Begegnungsstätte, wo sich Gäste und Einheimische treffen und die Kennerschaft für das Engadin vertiefen, umgestaltet. Neben Informationen werden Tee und Wasser gereicht sowie Kaffee und kleine Köstlichkeiten aus dem Engadin angeboten.

 

Abenteuer im Erlebnisraum Bernina Glaciers

Der Erlebnisraum Bernina Glaciers zwischen dem Engadin und dem Valposchiavo stellt die Eiswelt rund um die Diavolezza und den Morteratsch Gletscher ins Zentrum. Entlang der Bernina-Linie der Rhäthischen Bahn, welche Teil des UNESCO Welterbes ist, wird die Eiswelt erlebbar; ob im Gletschergarten Cavaglia, der Alp-Schaukäserei oder dem Gletscherweg Morteratsch.  Der Bernina Express von St. Moritz - Valposchiavo - Tirano ist eine der spektakulärsten Alpenquerungen und verbindet Sprachregionen und Kulturen. Die Panoramafahrt nach Tirano führt durch 55 Tunnels, über 196 Brücken und überwindet eine Steigung von bis zu 70 Promille. Sind die Alpen überwunden wartet das für seine Weine weltbekannte Veltlin, mit den meist kleinen Familienbetrieben, darauf entdeckt zu werden.www.bernina-glaciers.ch; www.rhb.ch

 

Weitere inspirierende Angebote

Bei dem Family Sommer Special ist alles, was es für einen sorglosen Familienurlaub braucht, inklusive: Die Hotelübernachtung mit Halbpension, die Benützung der Bergbahnen sowie in zahlreichen Hotels auch des öffentlichen Verkehrs. Und das Beste: Kinder bis 12 Jahre schlafen im Zimmer der Eltern gratis. Mit dem Mountainbike Special können die über 400 km Trails unbesorgt genossen werden. Neben der Übernachtung in einem Hotel mit Mountainbike Kompetenz ist dabei die Nutzung der Bergbahnen und bei den Bahnen auf Corviglia auch der Transport vom Bike inklusive. Reinigungsstationen und abschliessbare Veloräume sind dabei Standard. Diese Angebote sind nicht mit anderen Angeboten oder Vergünstigungen kombinierbar. Änderungen vorbehalten. www.engadin.stmoritz.ch/sommer/de/pauschalenliste    

Die hochklassigen Hotels in Engadin St. Moritz halten auch in diesem Sommer unschlagbare Angebote bereit. So zum Beispiel das Hotel Suvretta House; das Fly Fishing Package (14. bis 17. August 2016) bringt Anfängern und Fortgeschrittenen den faszinierenden Sport in der einzigartigen Natur des Oberengadins näher. Wer die Bergsommerfrische zur Entspannung und Reinigung nutzen möchte, kann dies mit einer Detox-Kur im Kempinski Grand Hotel des Bains tun. Sport, Wellness und die hauseigene Mauritiusquelle bieten dafür beste Voraussetzungen und können mit einer Detox-Kur ergänzt werden. Im Zuge des 120-jährigen Jubiläums des Badrutt’s Palace Hotel lässt das hochklassige Hotel traditionelle Angebote wieder aufleben und berichtet in der monatlich erscheinenden Badrutt’s Palace Times über die zwölf Dekaden Hotelgeschichte. Und auch das kleinste fünf Sterne Superior Hotel der Schweiz, das IN LAIN Hotel  Cadonau in Brail,  lockt mit spannenden Specials, wie dem Jeep-Trail-Angebot. www.engadin.stmoritz.ch/sommer/de/pauschalenliste/

Ab Sommer 2016 bietet das Mineralbad & Spa Samedan zusätzlich zum einzigartigen Samedaner-Baderitual neu ein spezieller PrivatSpa. Zu zweit kann die entspannende Infrarotsauna in den ergonomischen Diva-Reflex-Sesseln, die neu entwickelte Arvenholz-Wohlfühlmassage mit auserlesenen Extrakten aus der Region und die ruhige Zweisamkeit im privaten Spa-Bereich mit einem Glas Prosecco genossen werden. Für ganz Verwöhnte bietet das Mineralbad & Spa Samedan während den Sommermonaten, in Zusammenarbeit mit dem Hotel Lej da Staz, das besondere Engadiner-Wellnesserlebnis am Stazersee mit Arvenholz-Wohlfühlmassagen - bei schönster Aussicht auf die inspirierende Landschaft des Engadins.www.mineralbad-samedan.ch/

Der-Berg-ruft-Kampagne der UBS und Schweiz Tourismus: von Mitte Juni bis Ende Oktober 2016 profitieren UBS Kunden von Bergbahn-Retourfahrten zu einem sehr attraktiven Pauschalpreis von
CHF 10.-. Gültig auf Muottas Muragl und der Diavolezza.

Vorfreude auf die Ski WM 2017

Nach erfolgreicher Durchführung der AUDI  FIS World Cup Finals, welche als Hauptprobe für die Ski WM 2017 diente, steht dem Grossanlass nichts mehr im Wege. Sportliche Hochleistungen und ein attraktives Rahmenprogramm  sorgen für unvergessliche Erlebnisse. Merken Sie sich das Datum vom 6. bis 19. Februar 2017 vor und abonnieren Sie den Newsletter: www.stmoritz2017.ch

 

Nach dem Ende der Sommersaison am 16. Oktober 2016 startet die Diavolezza bereits am 22. Oktober 2016 wieder in den Winterbetrieb und läutet damit die Wintersaison 2016/17 ein.

 

Medienkontakt für weitere Informationen      
Engadin St. Moritz                                       
Markt- und Produktkommunikation               
Via San Gian 30                    
CH - 7500 St. Moritz                                    
T +41 81 830 08 21                                    
F +41 81 830 08 18                                    
        
www.engadin.stmoritz.ch                           

Bildmaterial
Bilder in Magazinqualität zur redaktionellen Verwendung erhalten Sie online unter:
www.swiss-image.ch
Username: engadinstmoritz
Passwort: corviglia

Bildnachweis: swiss-image.ch/Name des Fotografen


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.