Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Sommersaison 2011 in der Region Engadin St. Moritz


Energiegeladener Bergsommer

St. Moritz, 14.04.2011 - Diese Berge. Diese Seen. Dieses Licht! Und dazwischen so viel Platz, um sich aktiv zu erholen: Das inspirierende Engadin und das glanzvolle St. Moritz bieten 400 Kilometer Mountainbikevergnügen, 580 Kilometer Wanderwege, das erste Plusenergie-Hotel der Alpen und attraktive Familien-Angebote.

Dateien:
Bilder:


Noch bis Ende Mai wird in Engadin St. Moritz bei guten Pistenverhältnissen Ski gefahren. Doch auch im Sommer erobert die Destination die Herzen ihrer Gäste: Mit einem atemberaubenden Panorama und der scheinbar endlosen Weite der Engadiner Seenplatte. Und mit angenehm frischen Temperaturen, die aktive Ferien in dieser einzigartigen Umgebung ermöglichen.

Neu: Angebot für Elektro-Biker
Engadin St. Moritz ist ein Paradies für Sattelfeste und alle, die in einzigartiger Umgebung Einmaliges erleben wollen. Über 400 Kilometer Singletrails und markierte Routen führen durch die Engadiner Bergwelt. Weil die Bergbahnen auch Mountainbikes transportieren, eröffnen sich den Bikern völlig neue Perspektiven.
Wer’s gerne gemütlicher mag, erklimmt die Berge mit dem E-Bike. Neu können E-Biker von einem speziellen Angebot profitieren. Es beinhaltet eine Unterkunft im Hotel, die E-Bike- und Helm-Miete, Personen- und Biketransport mit den Bergbahnen, einen abschliessbaren Einstellraum für‘s Bike sowie weitere Vergünstigungen. 

Bergbahnen inklusive
Während der Sommersaison profitieren die Gäste der Destination Engadin St. Moritz vom Angebot «Bergbahnen inklusive». Rund 90 Engadiner Hotels beteiligen sich an diesem Angebot und bieten ihren Gästen mit der zweiten Hotelübernachtung die kostenlose Nutzung der 13 Anlagen der Bergbahnen und teilweise auch der öffentlichen Verkehrsmittel.


Speziell für Familien
Auch für Familien gibt’s ein attraktives Angebot: Mit dem Famliy Sommer Special können zwei Kinder (bis 12 Jahre) kostenlos im Hotelzimmer der Eltern übernachten. Fünf Übernachtungen mit Halbpension für die ganze Familie im 3-Sterne Hotel sind bereits ab 1240 Franken erhältlich. Das Angebot ist buchbar mit zwei bis sieben Hotelübernachtungen.

Muottas Muragl: Berghotel in neuem Glanz
Mit dem ersten Plusenergie-Hotel der Alpen lockt Muottas Muragl. Das neue Berghotel produziert übers Jahr gesehen mehr Strom als es selbst benötigt und startet in die erste Sommersaison nach dem Umbau. Dank den unterschiedlich anspruchsvollen Wanderwegen ist Muottas Muragl ein Berg für alle. Vom Segantiniweg aus geniesst man die schönste Aussicht über das Oberengadin und die Seenplatte.

Wandern in inspirierender Umgebung
Nietzsche, Segantini, Schwarzenbach: Die Schönheit der Oberengadiner Bergwelt inspirierte eine Reihe berühmter Dichter und Maler. Ihr Nachlass begeistert. Wer gerne wandert und neben dem Körper auch Seele und Geist bewegt, kann die einzigartige Natur der Region Engadin St. Moritz auf den Spuren dieser berühmten Künstler erleben. Insgesamt warten im Sommer über 580 km Wanderwege auf die Gäste – entlang der Seen, auf Höhenwegen und hinauf in Richtung Bergspitzen.

Das Oberengadin entdecken
Die Idee der drei Angebote unter dem Thema «Engadin Education» ist die einzigartige Kombination von Wissen, Natur und Erholung. Teilnehmer entdecken das Oberengadin, seine Menschen und Eigentümlichkeiten neu. Mit dem Segantini Special können sich die Gäste auf die Spuren des Malers Giovanni Segantini begeben, das Kulinarik Special gewährt kulinarische Einblicke in die Engadiner Küche und um die Faszination Gletscher geht’s im Glaziologie Special.

Veranstaltungen für Hochgenuss
Veranstaltungen von Weltformat finden im Engadin sowohl Sport- als auch Kulturbegeisterte. Jazz in seiner Ursprungsform gibt es im legendären Dracula Club. Das «Festival da Jazz St. Moritz» bietet vom 14. Juli bis 14. August eine Bühne für nationale und internationale Künstler: Hautnaher Musikgenuss in intimem Club-Ambiente mit insgesamt 30 Konzerten. Vom 26. August bis 4. September verwandelt das 4. «St. Moritz Art Masters» St. Moritz während rund zehn Tagen zum Mekka der Kunst- und Kulturszene. Sportlich geht’s am «St. Moritz Match Race» zu und her. Zwölf Mannschaften, darunter die weltbesten Match Racer, bieten vom 31. August bis 5. September ein Kopf-an-Kopf-Rennen auf dem St. Moritzersee. Eine neue Veranstaltung darf das Engadin im August begrüssen. Denn dann, genauer gesagt am 5. August, rollen die Teilnehmer der e-miglia in St. Moritz ein. Die e-miglia ist die weltweit erste „leise“ und saubere internationale Strassenrallye, die ausschliesslich mit Elektroautos ausgetragen werden. Erstmals bildet das Engadin die Schlussetappe dieser Rallye. 


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.