Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Wintersaison 2017/18 in Engadin St. Moritz


Jubiläen im Tal und neue Gastronomie auf dem Berg

St. Moritz, 28. September 2017 – Das Top Event St. Moritz Ice Cricket findet zum ersten Mal auf dem gefrorenen St. Moritzersee statt. Das St. Moritz Gourmet Festival feiert sein 25. Jubiläum und der Engadin Skimarathon zelebriert 50 Jahre Marathongeschichte. Die Bergstation Corviglia überrascht mit einem neuen Gastronomiekonzept und die neue Erlebniseisbahn «Glatschin» in St. Moritz lädt zum verweilen ein.

Dateien:
Bilder:


Sport
Die Wintersaison startet am Samstag, 21. Oktober 2017 auf der Diavolezza. Die Skigebiete Corvatsch und Corviglia sind ab dem 25. November 2017 geöffnet. Für Langlaufbegeisterte startet die Eventsaison mit dem Pontresina Langlauf Opening vom 26. November bis 2. Dezember 2017. Beim Audi FIS Ski World Cup vom 8. bis 10. Dezember 2017 kämpfen die Damen um Weltcup-Punkte im Super-G und in der Alpinen Kombination. Nachdem das House of Fans an der Ski-WM 2017 grosse Begeisterung auslöste, finden Gäste auch diesen Winter ein House of Fans beim Hotel Schweizerhof St. Moritz. Vom 8. bis 9. Februar 2018 messen sich beim St. Moritz Ice Cricket erstmals in der Geschichte Cricket-Stars auf dem zugefrorenen St. Moritzersee. Der Engadin Skimarathon feiert am 11. März 2018 mit einem abwechslungsreichen Programm seine 50. Austragung. www.engadin.stmoritz.ch/winter-sport-im-engadin/

Kulinarik
Auf dem Berg Corviglia finden Wintersportbegeisterte in der Bergbahnstation ein neues Gastronomiekonzept mit hochwertiger Kulinarik und stilvollem Ambiente. Das umgebaute Edy’s Free Flow Restaurant & Bar öffnet am 2. Dezember 2017 seine Tore, gefolgt vom White Marmot Restaurant & Bar am 16. Dezember, welches Schneesport und Lifestyle verbindet. Das St. Moritz Gourmet Festival feiert 25 Jahre und lädt zu spannenden Genussevents ein. Neu findet der Kulinarik-Event vom 12. bis 20. Januar 2018 und über neun Tage statt. www.engadin.stmoritz.ch/topevents/; www.engadin.stmoritz.ch/berggastronomie/

Erlebnis
In St. Moritz Bad sorgt die neue Erlebniseisbahn «Glatschin» mit einem Eisweg und Marktständen für fröhliche Weihnachts- und Winterstimmung von Dezember 2017 bis Februar 2018. Mit dem kulinarischen Angebot im Gastro-Village entsteht ein neuer Aprés-Ski-Treffpunkt. www.engadin.stmoritz.ch/eissport/

Kultur
Der Eis-Stupa im Val Roseg hat im letzten Winter auf den Rückgang des Morteratschgletschers aufmerksam gemacht. Im kommenden Winter entsteht ein Eis-Stupa-Dorf im Val Morteratsch und sensibilisiert erneut für die Ressource Wasser. Ein Eis-Stupa ist ein künstlich gebildeter, bis 20 Meter hoher Eiskegel, dessen Schmelzwasser in trockenen Bergregionen zu Bewässerungszwecken genutzt werden kann. Am St. Moritz Music Summit vom 4. bis 8. April 2018 trifft sich die Schweizer DJ-Elite der Electronic Dance Music Szene. Gefeiert wird bereits an der ersten Pre-Party am 9. Dezember 2017 in der quattro BAR auf Corviglia. www.engadin.stmoritz.ch/topevents/

Mehrwert für Gäste
Auch diesen Winter bieten rund 100 Oberengadiner Hotels das Angebot «Hotel & Skipass» an: wer mehr als eine Nacht bucht, erhält den Hotelskipass für CHF 38.-. Das Angebot ist gültig pro Person und Tag während der gesamten Aufenthaltsdauer in den teilnehmenden Hotels während der ganzen Wintersaison vom 21. Oktober 2017 bis 6. Mai 2018. Die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Oberengadin ist inklusive. Weitere attraktive Angebote mit Mehrwert für den Gast: www.engadin.stmoritz.ch/pauschalen/.

 

 

Medienkontakt
Engadin St. Moritz
Markt- und Produktkommunikation
Via San Gian 30                
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 21
F +41 81 830 08 18    

www.engadin.stmoritz.ch

Bildmaterial    
Bilder in Magazinqualität zur redaktionellen Verwendung
erhalten Sie online unter:
www.engadin.stmoritz.ch/winter/de/media/bildmaterial 
Username: engadinstmoritz
Passwort: corvatsch        
Bildnachweis: swiss-image.ch/Name des Fotografen

Weitere Informationen
Auf unserer Medienseite finden Sie Informationen wie Facts&Figures, Themen- und Mediendokumentationen. Engadin St.Moritz ist auf Facebook, Twitter, Instagram sowie Youtube oder via Social Wall präsent. In China ist die Destination auch auf Weibo tätig.

Tourismusorganisation Engadin St. Moritz
Diese Berge. Diese Weite. Dieses Licht! Die Region Engadin St. Moritz bietet vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, Spezialitäten aus der heimischen Küche, ein wertvolles Kulturangebot und zahlreiche Veranstaltungen. St. Moritz, der schillerndsten Alpindestination der Welt einerseits und dem Engadin, dem inspirierenden Hochtal der Alpen andererseits, hat die Region ihre Anziehungskraft zu verdanken. Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz ist in definierten Zielmärkten für die Vermarktung der Angebote der gesamten Destination verantwortlich. Insgesamt beschäftigt die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.