News

News

«Weltwoche» zeichnet Kulm Hotel St. Moritz aus



Das Traditionshaus belegt im Ranking des Magazins den zweiten Platz – vor weiteren Vertretern der St. Moritzer Luxushotellerie


Das Magazin «Weltwoche» zeichnet in seiner jüngsten Ausgabe die neuen Stars der Schweizer Luxushotellerie aus. Jenny und Heinz E. Hunkeler belegen mit ihrem Kulm Hotel den zweiten Platz. Eine grosse Ehre für das von GaultMillau und Karl F. Bucherer zum «Hotel des Jahres 2018» gekürte Haus.

Es ist kein halbes Jahr her, da hat GaultMillau und Karl F. Bucherer das Kulm Hotel St. Moritz zum «Hotel des Jahres 2018» gekürt. Nun hat das Traditionshaus eine weitere Auszeichnung erhalten: Im am Donnerstag erschienenen Hotel-Ranking des Magazins «Weltwoche» belegt das Kulm den zweiten Platz – nur geschlagen vom «The Dolder Grand» in Zürich.

Das Ranking berücksichtigt ausschliesslich Fünf-Sterne-Herbergen und General Manager, die operativ für ihre Häuser verantwortlich sind. Hotelbesitzer, die ihre Hotels selber führen, berücksichtigte die «Weltwoche» nicht. «Wir haben die, die uns am meisten beeindruckt haben, herausgepickt.»

«Matchentscheidend», schreibt Karl Wild in seinem Artikel, seien «die Leute, die in den Palästen arbeiten». So werden das Direktoren-Paar Jenny und Heinz E. Hunkeler denn auch besonders hervorgehoben. «Das Duo gilt als Dream-Team der Schweizer Luxushotellerie», so Wild weiter. Seit vier Jahren führen Jenny und Heinz E. Hunkeler das Kulm. Sie übernahmen es von Hunkelers Vater, der das Hotel zuvor während drei Jahrzehnten führte. Hunkeler verdiente sich seine Sporen in international renommierten Stationen wie dem «Four Seasons» in New York, Prag und Paris sowie dem «Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski» in München ab. Zusammen mit seiner Frau Jenny, ebenfalls Lausanne-Absolventin und ausgebildete Wellness- und Spa-Expertin, zog es ihn 2006 zurück ins Engadin. Vor der Leitung des Kulm führten sie erfolgreich das Grand Hotel Kronenhof in Pontresina, heute Schwesterhotel des Kulm.

Im «Weltwoche»-Ranking der besten Schweizer Luxus-Hotels sind noch weitere Häuser aus St. Moritz vertreten: Platz 5 belegt das «Suvretta House», gefolgt vom «Carlton» auf Rang 6. Platz 9 geht an das «Badrutt’s Palace».


Bilder:


Weitere Informationen

Hotelangebote und Ferienwohnung finden