St. Moritz

News / Events

Die hochkarätigen Kultur- und Sportveranstaltungen sorgen im Sommer wie im Winter für Highlights im Veranstaltungskalender der Region Engadin St. Moritz. Lassen Sie sich bei einzigartigen Anlässen vom abwechslungsreichen Event-Programm mit zahlreichen Höhepunkten begeistern.

36. Snow Polo World Cup St. Moritz

Das weltweit prestigeträchtigste Winterpoloturnier seit 1985 vereint Stil, Tradition, Emotionen und natürlich herzlichste Engadiner Gastfreundschaft. Der sportliche und gesellschaftliche Höhepunkt findet in St. Moritz statt, der Wiege des Snow Polo.

Datum: 24.01.2020 - 26.01.2020
Ort: St.Moritz

Bob: IBSF Para-Sport Weltcup

Mit seinen Hochgeschwindigkeitsrennen in einem kurvigen Eiskanal stellt der Bobsport die Kraft, Gewandtheit und den Mut eines Athleten auf eine harte Probe. Spitzensportler mit körperlicher Behinderung stellen sich im Januar dieser Herausforderung.

Datum: 24.01.2020 - 25.01.2020
Ort: St.Moritz

E.A.T. / Engadin Art Talks

Wo lässt es sich inspirierter über innovative Ideen diskutieren als inmitten der berauschenden Engadiner Bergwelt? In Zuoz ermöglichen die Engadin Art Talks spannende Begegnungen zwischen Architekten, Künstlerinnen und einem interessierten Publikum.

Datum: 25.01.2020 - 26.01.2020
Ort: Zuoz

Bob: BMW IBSF Weltcup Bob und Skeleton

Hier dreht sich alles um Speed, Adrenalin und das richtige Kurvengefühl. Fiebern Sie bei den Trainings und Rennen der verschiedenen Disziplinen - Skeleton, 2er und 4er Bob - mit und feuern Sie die waghalsigen Sportler bei ihrer Tempojagd an.

Datum: 31.01.2020 - 02.02.2020
Ort: St.Moritz

St. Moritz Gourmet Festival

Wenn sich die internationale Koch-Elite im Engadin ein Stelldichein gibt, pilgern Geniesser und Foodies in Scharen in unser Hochtal, das dann auch zur kulinarischen Hochburg wird. Was sie erwartet? Ein wahrlich geschmackvolles Fest für die Sinne!

Datum: 31.01.2020 - 08.02.2020
Ort: St.Moritz , Champfèr, Pontresina, Sils i.E., Silvaplana

White Turf St. Moritz

Im Februar wandelt sich der gefrorene St. Moritzersee zum internationalen Hotspot. Auf der weitläufigen Rennbahn zeigen eingesessene Jockeys und ihre edlen Vollblüter rasante Galopp- und Trabrennen sowie das weltexklusive Skijöring.

Datum: 02.02.2020 - 16.02.2020
Ort: St.Moritz

NOMAD St. Moritz

Der Name ist Programm: Die Wandermesse lädt ihre Besucher in Häuser ein, die Geschichten erzählen, und vereint dort Kunst & Design auf Höchstniveau. Ein einzigartiges Flair, das Sammler, Interior Designers, Architekten und Kunstschaffende anzieht.

Datum: 06.02.2020 - 09.02.2020
Ort: Samedan

Engadiner Post, Posta Ladina

Gastgeber in Vorzeige-Stallungen

Die Austragung eines Snow-Polo-Turniers ist mit viel Aufwand verbunden. Gian Clalüna ist in den St. Moritzer Stallungen die erste Ansprechperson vor Ort, wenn es um das Wohl von Ponys, Spielern und Pferdebetreuern geht.

St. Moritz muss liefern

Der Scherbenhaufen ist perfekt. Kein CEO, eine «Lame Duck» als Verwaltungsrat und zerstrittene Aktionäre: Im Oberengadiner Tourismus bleibt zurzeit kein Stein auf dem anderen. Auch wegen St. Moritz. Und diese Gemeinde muss jetzt liefern. Ein Kommentar.

Zimmermann fällt von Zwischenboden

Am Freitagvormittag hat sich in Guarda ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Arbeiter stürzte von einem Zwischenboden und wurde verletzt.

Vor allem ein St. Moritzer Problem?

Die Frage, wie es nach dem Rücktritt des ESTM-Verwaltungsrates weitergehen soll, wird heiss diskutiert. St. Moritz übt Kritik am bisherigen VR. Die anderen Gemeinden verweisen auf die Präsidentenkonferenz und beantworten zurzeit keine Fragen. 

Aita Gasparin wird Neunte in Pokljuka

Im Einzel über 15 Kilometer schaffte es Aita Gasparin in Pokljuka (Slowenien) bei knapp 100 teilnehmenden Athletinnen auf den neunten Platz. Elisa Gasparin wurde 30., Selina Gasparin 41. und Irene Cadurisch 62.

Fraktionen stehen hinter St. Moritzer Entscheid

Eine Mehrheit der St. Moritzer Gemeinderatsmitglieder findet es richtig, dass der Vorstand dem ESTM-Verwaltungsrat das Vertrauen entzogen hat. Der VR soll auch mit Leuten von ausserhalb des Tals besetzt werden. Die detaillierten Reaktionen gibt es in der EP vom 25.1.

Eir la squadra naziunala da l’Afganistan a Tschierv

Ingon festagescha il Club da Curling Val Müstair seis tschinchavel giubileum. Per quist’occasiun invida il club ad ün turnier cun teams dad Afganistan fin Zuoz.

Inscunters cun chantautuors rumauntschs

A partir da schner fin marz 2020 ho lö in set vschinaunchas da l’Engiadina e da la Val Müstair üna seria da concerts da chantauturas e chantautuors da lingua rumauntscha. Concepieu ed organiso la seria d’occurrenzas ho la Lia Rumantscha.

Gelungene Winter-Pferdesportwoche

Letztes Wochenende ging die 62. Austragung des Winter Concours Hippique St. Moritz vom 12. bis 19. Januar 2020 über die Bühne. Die Teilnehmer und Zuschauer genossen packenden Pferdesport bei sonnigem Wetter sowie guten Bodenverhältnissen.

In den Play-off-Modus kommen

Am Samstag starten in der 2. Eishockeyliga die Play-off-Achtelfinals. Der weiterhin arg dezimierte EHC St. Moritz trifft auf den Dritten der Gruppe 1, die GDT Bellinzona und ist dabei Aussenseiter.

93 pertschient fa adöver da l’internet

D’incuort es cumparü ün stüdi davart l’adöver da l’internet illas chasadas svizras. Bod tuot las persunas suot 55 ons, e passa la mità da las persunas sur 75 ons, navigeschan regularmaing illa rait digitala.

Gegen Mittag häufen sich die Unfälle

Auf Schweizer Pisten verletzen sich jedes Jahr 76 000 Personen beim Ski- und Snowboardfahren. Der Hauptgrund für die Unfälle ist zu hohes Tempo. Um schwere Verletzungen zu vermeiden müssen verschiedene Punkte beachtet werden. 

Leben und Wirken der Familie Schocher

Bergsteigen, Fotografieren und Filmen. Am Freitagabend feierte die Gemeinde Pontresina «ihre» Familie Schocher mit einer Vernissage zur neuen Sonderschau im Museum Alpin. 

Starke Engadiner Einzelschützen

An den Eisstock-Schweizermeisterschaften in Frauenfeld erreichte Orlando Bass (ES Sur En) im Zielwettbewerb der Junioren U23 den 3. Rang. Bei den Herren qualifizierte sich Claudio Mathieu (ES Sur En) knapp für den Finaldurchgang und beendete den Wettkampf auf den starken 7. Rang.

Tessanda in tschercha da giarsuna

La Tessanda a Sta. Maria es üna da las pacas tessandas chi spordscha la scolaziun da zunza. Trais jadas l’on vegnan tuot las giarsunas e giarsuns svizzers in Val Müstair a far differents cuors.

«Ich hätte nie damit gerechnet, eine Medaille zu holen»

Die Vorfreude der Engadiner Athletinnen und Athleten auf die Olympischen Jugendwinterspiele 2020 war gross. Einige können sich nach den YOG 2020 über ihre Erfolge freuen – wie Bianca Gisler über ihren dritten Platz. Andere sind enttäuscht, dass sie ihre Leistung nicht abrufen konnten.

Bald ein Weltcup-Finale auf dem St. Moritzersee?

Könnte St. Moritz ein Schweizer Mekka für den Eisschnelllauf werden? Die Bewährungsprobe hat das Natureisstadion auf dem St. Moritzersee an den YOG gemäss Experteneinschätzung jedenfalls bestanden.

Skiliftbügelgeber sind aussterbende Helden

Verspiegelte Sonnenbrillen auf wettergegerbten Gesichtern, schweigsam wie die Berge stehen sie da und verrichten ihre Arbeit. So auch Markus Frank, welcher im Sommer als Forstwart und Gartenbauer, im Winter aber als Skiliftbügelgeber arbeitet.

ESTM-VR hat genug

Der Verwaltungsrat der ESTM AG will gemäss einer Medienmitteilung einen Neuanfang. Die Mitglieder stellen ihre Mandate auf die kommende GV vom 16. April zur Verfügung. Die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sei nicht mehr gegeben, heisst es.

Sicherung des Luftraumes vom Engadin aus

Bis zu 5000 Armeeangehörige sind während dem World Economic Forum (WEF) in Davos zur Unterstützung des Kantons Graubünden im Assistenzdienst eingesetzt. Einige davon durften im Engadin stationiert sein.