St. Moritz

News / Events

Die hochkarätigen Kultur- und Sportveranstaltungen sorgen im Sommer wie im Winter für Highlights im Veranstaltungskalender der Region Engadin St. Moritz. Lassen Sie sich bei einzigartigen Anlässen vom abwechslungsreichen Event-Programm mit zahlreichen Höhepunkten begeistern.


Im Moment sind keine Events verfügbar.

Engadiner Post, Posta Ladina

Units per Bondo generescha 7500 francs

Passa 400 aspectatuors han impli in sonda saira la baselgia refuormada a Zernez. Els han pudü giodair üna sairada da chant ourdvart multifaria ed han güdà a ramassar 7500 francs a favur da Bondo. Daplü illa «Posta Ladina» dals 24 avrigl.

Esser pronts per l’avegnir

In sonda ha gnü lö la radunanza generala da l’UdG. Las commembras e’ls commembers da l’Uniun dals Grischs han invià ils prüms pass per adattar las structuras e’ls statüts. Ün intent es da separar la contribuziun annuala da la vendita dal Chalender Ladin.

Engadiner Maturaarbeit bei Jugend forscht

Mit ihrer Abschlussarbeit «Terror und Tourismus» ist Julia Tichler für den 52. nationalen Wettbewerb «Stay curious!» von «Schweizer Jugend forscht» qualifiziert. Mehr in der EP/PL vom 24. April. 

Nie zu alt, um ein Musikinstrument zu lernen

Von Klavier über Klarinette bis hin zum Euphonium. An der Musikschule Oberengadin konnten Jung und Alt diverse Musikinstrumente ausprobieren. Um ein Instrument zu lernen, ist niemand zu alt. Lesen Sie mehr in der EP/PL vom 24. April. 

Positiv gestimmte Holzbranche

Die Generalversammlungen der Bündner Sektionen der Schreinermeister und Holzbauer VSSM und HBS fanden am Freitag in St. Moritz statt. Als Referent beleuchtete Regierungsrat Jon Domenic Parolini die Holzbranche und das wirtschaftliche Umfeld. 

Spiel mit dem Feuer löst einen Flurbrand aus

In Pontresina ist es am späteren Sonntagnachmittag zu einem Flurbrand gekommen. Vier Jugendliche hatten mit dem Feuer gespielt. Die Feuerwehr Pontresina - Samedan konnte den Brand rasch löschen.

Zwei Frauen von Lawine mitgerissen

Am Sonntagnachmittag ist es an der Cima di Rosso bei Maloja zu einem Bergunfall gekommen. Zwei Frauen wurden von einer Lockerschneelawine mitgerissen und dabei verletzt.

Die Hassliebe zum Haar

Die menschlichen Haare sind schon seltsam. Noch seltsamer ist, wie wir mit unseren Haaren umgehen. Alles was sich unterhalb des Nackes befindet wird gehasst, alles oberhalb geliebt. Die PS-Kolumne vom Samstag, 21. April widmet sich diesem Thema.

Bler movimaint e nudritüra sana

Doris Berther, cusgliadra per nudritüra, ed il meidi Gian Flury da l’Ospidal d’Engiadina Bassa, han organisà insembel ün referat davart nudritüra sana. Ils preschaints sun gnüts infuormats che chi’s stuvess evitar e che chi’d es necessari per as nudrir san.

SVP lud zum Gespräch

Die SVP Oberengadin lud am Donnerstag den Bündner Polizeikommandanten Walter Schlegel und Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher zum Gespräch über Sicherheit, Tourismus und Verkehr nach St. Moritz. Nachzulesen in der «Engadiner Post» vom 21. April.

Spektakuläre Sprünge am Corvatsch

Bei den Big Air Schweizermeisterschaften zündeten die Snowboard- und Freeski-Akteure auf dem Corvatsch ein Feuerwerk. Im Snowboard setzten sich Martin Lässer und Isabel Derungs durch, Shirly Kolodziej (Celerina) wurde Dritte. Im Freeski siegten Isaac Simhon und Genna Calonder. 

Gute Stimmung mit Lo & Leduc

Eine ausgelassene Stimmung herrschte am Samstagnachmittag beim 2. Frühlingsfest im Skigebiet Corvatsch. DJ Nene, William White und als Höhepunkt Lo & Leduc sorgten bei der Hossa Bar bei herrlichem Sonnenschein für beste musikalische Unterhaltung. 

Dreiländertreffen der Flug- und Bergretter

Das Dreiländertreffen der Flug- und Bergretter fand dieses Jahr am 19. und 20. April in St. Moritz statt. Organisiert wurde es von der Rega Basis Samedan. Dabei treffen sich jeweils Vertreter aus Vorarlberg, Tirol, Südtirol und Graubünden zu einem Erfahrungs- und Informationsaustausch.

Radi Hofstetter folgt auf Ruedi Gerhard

Am 21. April tagten die Delegierten des Kantonalen Fischereiverbands Graubünden zu ihrer Jahresversammlung in Maloja. Dabei wählten sie Radi Hofstetter zu ihrem neuen Präsidenten. Dieser löst Ruedi Gerhard ab, der den Kantonalverband 15 Jahre lang leitete.

L’ambiziun per güdar e salvar

Barbla Truog da Tschierv es gnüda eletta sco nouva presidenta da l’Uniun da samaritans dal Grischun e da la regiun da Sargans. Ella es magistra da samaritans e manadra da cuors pro’ls Samaritans da la Val Müstair. Illa Posta Ladina quint’la da sia paschiun.

Freiwillig den Stall ausmisten - in den Ferien

Ferien auf dem Bauernhof liegen im Trend. Auf dem eigenen Hof Gäste unterzubringen, ist aber nicht jedem Bauern im Oberengadin möglich. Es liegt weniger an deren Willen sondern an den Gegebenheiten. Die Gründe dafür lesen Sie in der EP vom 21. April

Da la mürina cul grond curaschi

Las scoulinas da Scuol e Sent han accumpagnà la mürina pro seis gir tras il god. Ha’la propcha ün ami chi guard’oura uschè sgrischaivel? Trais scoulinas cun bundant 35 uffants han preschantà a Scuol e Sent cumünaivelmaing ün gö da chant.

«Den Einheimischen etwas bieten»

Die Zwischensaison ist die Zeit, in der die Touristen ausbleiben und aus diesem Grund sehr viele Hotels Betriebsferien machen. Trotz Zwischensaison sind einige Hotels im Engadin geöffnet. Die Gründe dafür variieren.

La Punt Chamues-ch für das Öffentlichkeitsprinzip

Die Gemeinde La Punt Chamues-ch spricht sich für das Öffentlichkeitsprinzip auf Gemeinde-Ebene aus, basierend auf dem kantonalen Gesetz in dieser Sache. Anlässlich einer Revision der Gemeindeverfassung soll ein entsprechender Artikel integriert werden. Dies hat der Souverän an 20. April beschlossen.

Gute Leistung in Kanada

Als U16-Jugend-Schweizermeister erreichte der Engadiner Silvano Gini am «Whistler Cup» in Kanada den vierten Platz im Riesenslalom und den sechsten Rang im Super G. Von seinen Erlebnissen und seinem Traum berichtet er in der EP/PL vom 21. April.