St. Moritz

News / Events

Die hochkarätigen Kultur- und Sportveranstaltungen sorgen im Sommer wie im Winter für Highlights im Veranstaltungskalender der Region Engadin St. Moritz. Lassen Sie sich bei einzigartigen Anlässen vom abwechslungsreichen Event-Programm mit zahlreichen Höhepunkten begeistern.

Passione Engadina: Maserati-Ausstellung

Dieses Jahr wird vor und während des Automobil-Events «Passione Engadina» die italienische Kultmarke Maserati speziell in Szene gesetzt. Dies unter anderem mit einer Ausstellung ausgesuchter Modelle, die vom 10. bis 26. August öffentlich zugänglich ist.

Datum: 10.08.2018 - 26.08.2018 10:00
Ort: St.Moritz

22. Celerina New Orleans Jazz Festival

Hochklassige, internationale Bands und Solokünstler entzücken nicht nur Jazz-Liebhaber. Besonderes Highlight: Jazz-Matinee auf Marguns.

Datum: 17.08.2018 - 19.08.2018
Ort: Celerina , Corviglia/Marguns

Vertical Sommmerlauf Free Fall

Der Engadiner Sommerlauf geht in die Senkrechte: Einen Tag vor dem Hauptrennen wird ein Vertical Sommerlauf duchgeführt, der vom Dorf St. Moritz bis zum Steilhang und Start des legendären Free Fall führt.

Datum: 18.08.2018
Ort: St.Moritz , Celerina, St.Moritz, Corviglia/Marguns, Weitere Berge

7. Passione Engadina

Ausschliesslich historische, italienische Fahrzeuge begeistern bei der siebte Ausgabe des Automobil-Events «Passione Engadina».

Datum: 24.08.2018 - 26.08.2018
Ort: St.Moritz

17. Nationalpark Bike-Marathon

Der 17. Nationalpark Bike-Marathon findet am Samstag, 25. August 2018 statt und führt einmal rund um die beeindruckende Landschaft des Schweizerischen Nationalparks.

Datum: 25.08.2018
Ort: Zernez , Brail, S-chanf

Piz Nair Sunrise

Als Erster oben sein! Fahren Sie mit der Bergbahn auf den Piz Nair und erleben Sie den Sonnenaufgang auf über 3000 Metern. Für Mountainbiker, Wanderer, Geniesser!

Datum: 29.07.2018 - 30.09.2018 04:00
Ort: St.Moritz , Celerina, St.Moritz, Corviglia/Marguns, Weitere Berge

Engadiner Post, Posta Ladina

Die Kandidaten stehen nicht Schlange

Anfangs dieser Woche ist bekannt geworden, dass sich das Engadin für die Freestyle-WM 2025 bewerben will. Gian Franco Kasper begrüsst die WM-Kandidatur, warnt aber vor zu hohen Erwartungen. Es ist nicht einfach, überhaupt Kandidaten zu finden. 

L’istorgia dals sains da baselgia

In Val Müstair daja 33 sains da baselgia. Lur «bim-bam» quinta però daplü co be dingionder chi derivan e co chi sun rivats in Val Müstair. Tenor il ravarenda Hans-Peter Schreich han influenzà cretta, raps, guerra e pasch fermamaing lur istorgia.

Fall Hotel San Gian harrt weiter einer Lösung

Bald sind neun Monate seit der Volksabstimmung und dem Nein zur Hotelzone San Gian St.Moritz vergangen. Hotelier Hans-Jürg Buff sucht derweil nach Möglichkeiten, sein Vier-Sterne-Hotel San Gian in die Zukunft zu retten. Mehr in der EP vom 16. August.

 

Rondella vain realisada in möd natüral

La rondella a Giarsun ha dat andit a bleras discussiuns. La cumischiun respunsabla per l’imbellimaint da quella, vaiva decis per ün proget. Però quel nun ha persvas a la populaziun da Guarda. Uossa s’haja decis per ün’otra varianta plü natürala.

Endausbausprint

Der Theaterturm auf dem Julierpass wird seit einem Jahr regelmässig bespielt, doch er ist noch nicht ganz fertig gebaut. Es fehlen noch die Zuschauertribünen in der Höhe, die jetzt erstellt werden. Mehr zum Thema steht in der EP vom 16. August.

Einschränkung am Albulapass

Die Albulastrasse ist heute Mittwoch wegen Belagsarbeiten zwischen Bergün und Preda bis 18.00 Uhr für Autofahrer gesperrt. Für Velofahrer ist die Strasse befahrbar, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden heisst. 

Glacier Express hat neuen Werbeträger

Eine Lokomotive der Rhätischen Bahn trägt ab sofort das Design des Glacier Express. Damit wird die Sichtbarkeit der Marke weiter erhöht. Bei den Gästezahlen verzeichnete die Glacier Express AG einen starken Zuwachs. Bild: Bündner Touristiker bei der Loktaufe.

Trenamaint suot cundiziuns realas

Dürant quatter dis as vaiva la pussibiltà d’observar als pumpiers da l’Engiadina Bassa pro lur trenamaint a Gurlaina a Scuol. Per cha’ls pumpiers sajan preparats optimalmaing per ün cas urgaint han els trenà dürant quist temp cun ün auto da simulaziun.

Das Engadin, ein Paradies für Surfer

Vom Couchsurfen und Internetsurfen übers Windsurfen und Kitesurfen bis hin zum Surfover: Dominik Brülisauer widmet seinen aktuellsten Blog den Surfern im Engadin. 

Guerra tanter bikers e peduns

Plüssas sendas da peduns accessiblas eir per bikes in Val Müstair sun «contaminadas» cun guottas chi’s dovra per francar chartun catramà sün tet. Cha quellas nu rivan da sulettas ed in talas massas illa natüra, es evidaint. Il cumün tschercha soluziuns.

«La La Land» a Schlarigna

Üna tschinquantina da giuvenils da tuot il Grischun ho piglio part al champ da musica da l’Uniun chantunela da musica dal Grischun. Zieva ün’eivna da trenamaint ho concerto l’Orchester instrumentel da giuvenils dal Grischun in venderdi saira a Schlarigna.

Was «Kulturspinner» alles erreicht haben

Ein Redner, eine Zuhörerschaft: Was vielleicht langweilig aussieht, ist es nicht. Mehr über den Festakt zum Kulturarchiv Oberengadin steht in der EP vom 14. August.

Die Ungewissheit dauert an

Knapp ein Jahr ist es her, seit sich am Piz Cengalo in der Val Bondasca ein riesiger Felssturz mit darauffolgenden Murgänge ereignet hat. Bundesrat Guy Parmelin und Regierungsrat Christian Rathgeb haben am Montag die Region besucht. 

Engadin will die Freestyle-WM 2025

Das Engadin kandidiert für die FIS Freestyle Weltmeisterschaften 2025. Sämtliche Oberengadiner Gemeinden, die Bergbahnen Corvatsch AG und Engadin St. Moritz Mountains AG sowie die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz unterstützen das Projekt.

Mehrere Motorradunfälle im Kanton

Über das Wochenende ist es zu verschiedenen Verkehrsunfällen mit Motorrädern gekommen, so am Albulapass, am Flüelapass oder am Berninapass Es blieb vorwiegend bei kleineren Verletzungen bei den Gestürzten und Sachschäden bei den Fahrzeugen.

Buolf Näff nur von Max Knier geschlagen

Nur Max Knier (D) war am 38. Unterengadiner Sommerlauf schneller als der Unterengadiner Buolf Näff. Näff’s Söhne Noe und Isai erreichten auf der Kurzdistanz die Ränge 2. und 4. Bei den Damen siegten Ivana Iozzia (18 Km) und die Scuolerin Sina Willy (5,2 Km).

La fascinaziun pel detagl

Il fotograf paschiunà Arno Sulser expuona actualmaing seis purtrets illa Grotta da cultura a Sent. Sia specialità es da redüer ün motiv ad ün detagl. Fingià da mat d’eira Arno Sulser fascinà dal fotografar, in viadi ha’l suvent üna camera per mans.

Totalsperre der Unterengadiner RhB-Strecke

Der Giarsun- und der Magnacuntunnel im Unterengadin müssen grundlegend saniert werden. Um schneller voran zu kommen, wird vom 11. März bis am 7. September 2019 der Bahnverkehr zwischen Susch und Scuol-Tarasp stillgelegt. Mehr in der EP/PL vom 11. August. 

Illa magia da la musica barocca

A Guarda in Engiadina Bassa han gnü lö ils ultims dis ot concerts cun musica dal baroc. Sco organisatura dals concerts segna respunsabla la Società «Bündner Barock» chi ha sco böt da promouver la musica barocca in üna tscherna da cumüns in Grischun.

Dem Rothirsch auf der Spur

Seit 2015 läuft im Unterengadin das auf fünf Jahre ausgelegte Projekt «Ingio via – wohin des Weges, Hirsch?» Das Hauptaugenmerk gilt dabei der Untersuchung der Bewegungen der Hirschpopulation in der Nationalparkregion. Mehr in der EP vom 11. August.