St. Moritz
Die aktuellen News aus dem Engadin

Engadiner Post, Posta Ladina

Teuflisch heisser Start in den Winter

Vergangenen Sommer haben sich die Bergbahnen Corvatsch, Diavolezza und Lagalb zur fabelhaften Bergwelt zusammengeschlossen. Die erste gemeinsame Wintersaison wurde nun gefeiert. Den Anfang machte am Samstag die Diavolezza mit Nina Burri als Teufelin.

 

La Tavolata Engiadinaisa

Trais jadas l’on, adüna dürant il temp da stà e d’utuon, ha lö i’l Center Augustin a Scuol la Tavolata Engiadinaisa. L’arrandschamaint da benefiz es dvantà tradiziun ed ün lö d’inscunter per indigens e giasts.

Klarer Sieg gegen den Tabellenletzten

Der CdH Engiadina besiegt den EHC Urdorf klar mit 5:0 (1:0, 4:0, 0:0). Der Engiadina-Torhüter Mario Siegenthaler feiert damit seinen ersten Shutout. Gegen Urdorf wurden insgesamt 17 Zweiminuten-Strafen ausgesprochen. Engiadina hat nun bereits neun Punkte.

St. Moritz gewinnt auch gegen Kreuzlingen

Der EHC St. Moritz gewinnt gegen den EHC Kreuzlingen-Konstanz mit 4:2 (1:0, 2:1, 1:1). Damit bleiben die St. Moritzer weiterhin ungeschlagen. Die Tore für St. Moritz erzielen Marc Camichel, Marc Wolf, Harrison Koch und in der Schlussminute Gian-Marco Crameri.

Kommt ein Leuchtturmprojekt?

Der Bahnhof von St. Moritz wurde erneuert und Ende August eingeweiht. Noch nicht fertig gestaltet ist der grosse Vorplatz. Hinter den Kulissen wird intensiv an der Arealgestaltung gearbeitet. Mehr zum Thema steht in der EP vom 21. Oktober.

«Nus essans autentics»

Düraunt ils champiunedis mundiels da skis a San Murezzan ho suno la band da rock «Prefix» ün grand concert sün ün grand palc. Ün disc DVD do uossa testimoni da quella saireda.Il battaisem da la DVD «autentic» ho lö hoz sanda a Zuoz.

Onur da sunar ün instrumaint istoric

Il Quartet Stradivari ha invidà ad ün concert i’l Chastè da Tarasp. Ils quatter commembers da quist ensemble sunan cun instrumaints chi sun gnüts fabrichats dad Antonio Giacomo Stradivari. Quists instrumaints vaglian hozindi minchün passa desch milliuns francs.

Spino und Sottoponte wieder bewohnbar

Die Bergeller Fraktionen Spino und Sottoponte können praktisch vollständig wieder bewohnt werden. Lediglich ein Hotel und eine Schreinerei, welche in Spino direkt am Fluss stehen, und ein beschädigtes Haus in Sottoponte bleiben vorerst evakuiert.

Schweizer Ski-Nati auf der Diavolezza

Zur Saisonvorbereitung trainiert die Schweizer Skinationalmannschaft in diesen Tagen im Skigebiet Diavolezza auf knapp 3'000 Metern über Meer. «Die Schneeverhältnisse im Engadin halten mit denjenigen in Südkorea und in den USA», sagt Beat Feuz.

Auszeichnungen für Carlton Hotel

Das Carlton Hotel St. Moritz ist mit dem Condé Nast Traveler Readers`Choice Award als «Best Hotel in St. Moritz» ausgezeichnet worden. Im Ranking der «Best Hotels in Switzerland» belegte das Carlton Hotel Platz drei.

Solarpreis für PlusEnergieBau Caotec

Das Team Fanzun Architekten und Caotec Haustechnik gewinnen nach den Projekten «Muottas Muragl» und «Malloth» bereits zum dritten Mal den Solarpreis. Diesmal mit dem Caotec-eigenen Firmengebäude in Brusio. Die Preisübergabe erfolgt am Freitag in Genf.

WM-Diplom für Riet Bulfoni

Der Auto-Mechatroniker Riet Bulfoni aus Scuol verpasst die Medaillenränge an der Berufsweltmeisterschaft «WorldSkills 2017» in Abu Dhabi und holt ein WM-Diplom. Die Schweizer Delegation gewinnt insgesamt elf Goldmedaillen, sechsmal Silber und dreimal Bronze.

Ün chavagl trojan per Scuol

Pella sculptura surdimensiunada «Agathe», creada da l’artist indigen Curdin Guler, s’haja chattà ün nouv lö. Quists dis es ella gnüda installada a Baincrotsch, ün cleraj sur Scuol. Uschè ha il Bain da San Jon üna nouv’attracziun.

Glüm verda per l’Hotel Central

La Regenza grischuna ha approvà la revisiun parciala da la planisaziun dal cumün da Val Müstair per la fracziun da Valchava. Quista decisiun da la Regenza pussibiltescha uossa da planisar e realisar l’ingrondimaint da l’Hotel Central a Valchava.

Nouva senda da Vnà a Griosch

Grazcha a l’iniziativa da la Fundaziun Vnà s’haja pudü realisar la senda da Vnà a Griosch. Il traget es situà per gronda part parallelmaing a quel da la via. Pel capo cumünal da Valsot, Victor Peer, es quista senda üna nouv'attracziun turistica.

Meckernde Wanderbegleiter

Eigentlich drohte ihnen das Schicksal, das den meisten männlichen Nutztieren blüht. Dann kam Nicole Buess, rettete sie, wurde «Geissenbäuerin» und trainiert nun die fünf jungen Geissböckli.

Il prüm verer co cha’l marchà reagischa

Cumanzà han ils respunsabels da las pendicularas da Saas Fe, ingon seguan eir otras societats a quel exaimpel: Cun acziuns specialas prouvna da vender daplüs abunamaints. Las Pendicularas Scuol nun han introdüt predschs extraordinaris pella prosma stagiun.

Der neue Treffpunkt in St. Moritz

Eine Erlebniseisbahn durch den beleuchteten Winterwald mit Weihnachtsmarkt und Gastro-Village wird die neue Winterattraktion von St. Moritz. Dies strebt der Verein Glatschin an.

Ein Skiticket, unterschiedlichste Preise

Die Schweizer Bergbahnen liefern sich vor Beginn der Wintersaison einen harten Preiskampf. Die Bergbahnen im Engadin machen aber nicht mit. Mehr dazu in der Grossauflage der Engadiner Post/Posta Ladina vom 19. Oktober.

Nein zu mehr Bündner Holz

Der Auftrag von Grossrat Alessandro Della Vedova aus Poschiavo zur Berücksichtigung von Holz in Auschreibungen öffentlicher Bauten in Graubünden, wurde am Mittwoch vom Rat mit 48 zu 56 Stimmen bei 3 Enthaltungen abgelehnt.