Winterwandern Morteratsch

Winterwandern Morteratsch

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Ausgangspunkt sind der Bahnhof und das Hotel Morteratsch. Auf einem gut ausgebauten Naturweg spaziert man in ca. 50 Minuten zum milchigen Gletschersee und der gigantischen Eiszunge.

Der Gletscher kann aber auch von weiter entfernten, jedoch aussichtsreicheren Stelle beobachtet werden. Dazu schlägt man kurz nach dem Bahnübergang den Weg zur Boval Hütte ein. Nach einem kurzen Aufstieg zur Kuppe "Chünetta" erhält man einen wunderschönen Ausblick auf die imposante Bergkulisse und Gletscherströme. Entlang der Seitenmoränen des Vadret da Morteratsch gelangt man nach rund 2-stündigem Fussmarsch zur Chamanna da Boval. Bergsteiger wählen diese Hütte als Ausganspunkt für Aufstiege auf die Gipfel Piz Bernina, Palü, Morterasch, Bellavista oder auch Zupò.

Startort: Bahnhof Morteratsch
Zielort: Morteratschgletscher
Länge: ca. 2.8 km (pro Weg)
Wanderzeit: ca. 1 Std. (pro Weg)

Information

Pontresina Tourist Information
Via Maistra 133
7504 Pontresina
F +41 81 838 83 10

https://www.engadin.stmoritz.ch/winterwandern
Karte

Hotelangebote und Ferienwohnung finden