Corviglia: Skifahren im Engadin

Corviglia: Skifahren im Engadin

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Frühaufsteher schwören auf den «White Carpet», die erste Fahrt auf frisch präparierten Pisten: Pünktlich zum Sonnenaufgang steht man auf dem Piz Nair (3057 m), vor sich das Panorama, über 100 Kilometer Abfahrten in Weltcup-Qualität und den Corviglia Snow Park mit 30 Obstacles; er gilt als einer der besten Europas. Wer es ein wenig ruhiger angehen möchte, begibt sich auf die 3 km lange ChillOut-Riding-Piste Paradiso. Die Möglichkeiten an der Corviglia machen den Unterschied: Der Hausberg von St. Moritz und Celerina gilt nicht von ungefähr als eines der berühmtesten Schneesportparadiese der Welt - auch dank seines Champagnerklimas.


Bergevents
Bergevents
Mehr
Alle Bergevents auf einen Blick
White Carpet
White Carpet
Mehr
Als erster auf der Piste: Ab 7.45 Uhr bringen die Bahnen Frühaufsteher in den siebten Himmel.
Paradiso-Piste
Paradiso-Piste
Mehr
Genussorientieres Fahren.
Corviglia Snowpark «Crowland»
Corviglia Snowpark «Crowland»
Mehr
Für jedes Level das passende Angebot. Fun, Jibben und coole Sprünge sind garantiert!
Überblick Skischulen
Überblick Skischulen
Mehr
Alle Skischulen der Region Engadin St. Moritz auf einen Blick.
Ski & Snowboards
mieten
Ski & Snowboards
mieten
Mehr
Sie ermöglichen eine Anreise ohne Balast: die Ski- und Snowboardvermieter im Überblick.

Skitickets, Hotels und Ferienwohnungen suchen & buchen

Ferienwohnung Winter Special
Ferienwohnung Winter Special
Mehr
Ferienwohnungsangebot mit Skipass und öffentlichen Verkehrsmitteln im Oberengadin.
Hotel und Skipass
Hotel und Skipass
Mehr
Wer mehr als eine Nacht bucht, erhält den Hotelskipass für CHF 38.-

Weitere Informationen

Tickets online kaufen

Hotelangebote und Ferienwohnung finden