Tourenhit Val Arlas

Tourenhit Val Arlas

 offen  teilweise offen   geschlossen 

Sie gilt als eine der schönsten Skitouren überhaupt: Ab Diavolezza Firn führt sie am Piz Trovat vorbei zum Sass Queder. Sobald sich der steile Kessel des Val Arlas öffnet, gilt es, bis zur Fuorcla die Höhe zu halten. Der halbkreisförmige Talkessel weist sowohl eine Ost-, eine Nord- wie auch eine Westexposition auf und hält bei jedem Sonnenstand die richtige Linie für Tiefschneekönner bereit – bis zur Alp Bondo Sur.

Von hier weist die Langlaufloipe den Weg zum Verbindungslift Lagalb, wo der Transportbus regelmässig zur Talstation der Diavolezza zurück fährt.

Datum: sobald befahrbar

Höhenmeter: von 2973m auf 2136m
Preis: Fahrten mit Bahnen und Pendelbus nur mit gültigem Abonnement der Engadin St. Moritz Mountains AG
Auskunft: Talstation Diavolezza
T +41 81 839 39 39
kasse.diavolezza@mountains.ch

 


Achtung!

Sie verlassen die markierte Piste. Nur für geübte Alpinisten mit  Erfahrung im Umgang mit Lawinengefahr. Bei Unsicherheit: Alpine Safety Center (Diavolezza) oder Bergführer vorlassen. Das Verlassen der markierten Pisten birgt Gefahren und geschieht auf eigenes Risiko.

Lebensgefahr! Der Aufenthalt im Gleisbereich ist lebensgefährlich und strengstens verboten. Zuwiderhandlungen werden polizeilich verfolgt.


Ausrüstung:

Lawinen Verschütteten Suchgerät (LVS), Sondierstange, Lawinenschaufeln


Preis:

Gültiges Ticket für das Gebiet Diavolezza/Lagalb


Information

Engadin St. Moritz Mountains Pool
Via San Gian 30
7500 St. Moritz
T +41 81 830 00 00
www.diavolezza.ch

Hotelangebote und Ferienwohnung finden