Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Emmy Award für Sendung über St. Moritz


And the Emmy goes to: St. Moritz

St. Moritz, 14.08.2012 - «And the Emmy goes to... » – an der Verleihung der 64. Los Angeles Area Emmy Awards hat die Jury die amerikanische NBC-Sendung «Travel Cafe» in der Kategorie «Best Entertainment Programming» für die Sendung über den Winter in St. Moritz mit dem Emmy ausgezeichnet. Bereits die Sommersendung über die Region war 2009 mit dem Preis geehrt worden. Am 11. August 2012 durften die Produzenten den begehrten Emmy für die Sendung «Travel Cafe – St. Moritz» entgegennehmen. Fürs Fernsehen bedeutet der Emmy etwa das, was der Oscar fürs Kino ist. Geplant und begleitet wurden die Dreharbeiten von der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz in enger Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus und den Produzenten Chuck Henry und Kristin Arntz. Die Dreharbeiten zur Show fanden vom 24. bis 30. Januar 2011 statt. Wöchentlich porträtiert das halbstündige Reisemagazin jeweils eine Reisedestination und beleuchtet deren Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten. Rund sechs Millionen Zuschauer verfolgen wöchentlich die halbstündige Sendung «Travel Cafe» auf NBC4 und nochmals 2 Millionen auf NBC5.

Dateien:
Bilder:



Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.