Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Engadiner Gastfreundschaft und die Ski WM 2017 im Zürcher Kaufhaus Jelmoli


Zusammenarbeit mit dem Zürcher Department Store Jelmoli

St. Moritz, 23. November 2016 – Im Hinblick auf die Ski-Weltmeisterschaften, die vom 6.-19.2.2017 in St. Moritz stattfinden, bringt die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Department Store Jelmoli für die kommenden drei Monate ein Stück alpine Gastfreundschaft ins Unterland. Mit Sujets des bekannten Illustrators Christoph Niemann und Dekoration in alpinem Chic im Restaurant Sopra, mit Gastköchen aus dem Engadin und Produkten in der Food- und in der Sportabteilung bringt die Tourismusorganisation die Sehnsucht nach dem Engadiner Winter und die Vorfreude für die Ski WM ins Unterland.

Bilder:


Kunden des Department Stores Jelmoli haben die einzigartige Möglichkeit, vom 22. November 2016 bis zum 19. Februar 2017 die kulinarische Vielfalt des Engadins direkt in Zürich zu geniessen. Das Restaurant Sopra wurde in einen kulinarischen Wohlfühlort mit alpinem Chic verwandelt. Gastköche aus dem Suvretta House St. Moritz, Hotel Schweizerhaus Maloja, Hotel Schweizerhof St. Moritz und Hotel Palü Pontresina verwöhnen die Jelmoli-Kunden mit ausgewählten Gerichten aus dem Bündnerland in weltmeisterlicher Atmosphäre. Unter dem Siegel „Allegra St. Moritz“ werden im Jelmoli Food Market Engadiner Spezialitäten angeboten. In der Jelmoli Sportwelt präsentiert der Sportartikelhersteller J. Lindeberg die eigens für die Ski-Weltmeisterschaft designte Wintersportbekleidung.
„Dank der hochklassigen Kooperation mit Jelmoli, den Leistungsträgern und dem Team der Ski WM haben wir die einmalige Chance, St. Moritz und die Ski-Weltmeisterschaft im „House of Brands“ zu präsentieren. Mit diesen zusätzlichen Massnahmen bringen wir die Begeisterung für die Ski WM ins Unterland und tragen dazu bei, den Ticketverkauf zu fördern“, sagt Ariane Ehrat, CEO der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz.
Weiter werden im Verlaufe des Winters St. Moritz und die Ski-WM auf einem exklusiven Fassadenplakat beworben, ein Schaufenster des Kaufhauses wird unter dem Motto der Ski-WM gestaltet. Einen weiteren Einblick in das Engadin gewährt die Weihnachtsausgabe des Jelmoli Magazins „J.“ welche bereits seit Anfang November erhältlich ist.

Übersicht der Gastköche im Restaurant Sopra:
22. November 2016 bis 10. Dezember 2016: Fabio Tempini, Hotel Palü Pontresina
12. Dezember 2016 bis 7. Januar 2017: Fabrizio Zanetti, Suvretta House St. Moritz
9. Januar 2017 bis 28. Januar 2017: Jürg Wintsch, Hotel Schweizerhaus Maloja
30. Januar 2017 bis 18. Februar 2017: Christian Otts, Hotel Schweizerhof St. Moritz


Medienkontakt für weitere Informationen
Engadin St. Moritz
Roberto Rivola Leiter
Unternehmenskommunikation
Via San Gian 30
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 03
F +41 81 830 08 18

www.engadin.stmoritz.ch 

Bildmaterial
Bilder in Magazinqualität zur redaktionellen Verwendung erhalten Sie online unter:
www.swiss-image.ch
Username: engadinstmoritz
Passwort: corviglia
Bildnachweis: swiss-image.ch/Name des Fotografen

Tourismusorganisation Engadin St. Moritz
Diese Berge. Diese Weite. Dieses Licht! Die Region Engadin St. Moritz bietet vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, Spezialitäten aus der heimischen Küche, ein wertvolles Kulturangebot und zahlreiche Veranstaltungen. St. Moritz, der schillerndsten Alpindestination der Welt einerseits und dem Engadin, dem inspirierenden Hochtal der Alpen andererseits, hat die Region ihre Anziehungskraft zu verdanken. Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz ist in definierten Zielmärkten für die Vermarktung der Angebote der gesamten Destination verantwortlich. Insgesamt beschäftigt die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Medienkontakt für weitere Informationen Engadin St. Moritz Roberto Rivola, Leiter Unternehmenskommunikation Via San Gian 30 CH - 7500 St. Moritz T +41 81 830 08 03 F +41 81 830 08 18 www.engadin.stmoritz.ch Bildmaterial Bilder in Magazinqualität zur redaktionellen Verwendung erhalten Sie online unter: www.swiss-image.ch Username: engadinstmoritz Passwort: corviglia Bildnachweis: swiss-image.ch/Name des Fotografen Tourismusorganisation Engadin St. Moritz Diese Berge. Diese Weite. Dieses Licht! Die Region Engadin St. Moritz bietet vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, Spezialitäten aus der heimischen Küche, ein wertvolles Kulturangebot und zahlreiche Veranstaltungen. St. Moritz, der schillerndsten Alpindestination der Welt einerseits und dem Engadin, dem inspirierenden Hochtal der Alpen andererseits, hat die Region ihre Anziehungskraft zu verdanken. Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz ist in definierten Zielmärkten für die Vermarktung der Angebote der gesamten Destination verantwortlich. Insgesamt beschäftigt die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.