Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Erste Frühlingskampagne von Engadin St. Moritz


Frühlingskampagne – Traumhaft, aber wahr.

St. Moritz, 02.03.11 - Erstmals wird ab der Kalenderwoche 10 eine Frühlingskampagne für Engadin St. Moritz gestartet. Mit drei Plakatsujets und einer Social Media Kampagne wird für das Frühlingsskifahren im Engadin geworben.

Dateien:
Bilder:


In der Schweiz, Deutschland und Italien wird ab dem 7. März für Frühlingsskiferien in Engadin St. Moritz geworben. 100 Plakate in Zürich und Umgebung machen mit drei verschiedenen Sujets auf die traumhaften Verhältnisse in der Destination aufmerksam. Mit den Botschaften: «Strahlendes Wetter, leuchtende Gesichter.», «Traumhaft, aber wahr.» und «An Ostern dem Himmel ein Stück näher kommen.» wird das Frühlingsskifahren beworben. Mittels Online-Bannern auf besucherstarken Internetseiten und Inseraten in den drei Zielmärkten wird ebenfalls zum Buchen angeregt. Im Vorfeld der Kampagne wurden sämtliche Touroperator in D, I, USA und UK nochmals mit dem Frühlings-Skiangebot bedient. Zudem wird vom 7.3. – 3.4.11 erstmals eine Kampagne auf Facebook und Twitter durchgeführt.

Erste Social Media Kampagne
Zum ersten Mal führt Engadin St. Moritz eine Kampagne mittels der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter durch. Herzstück ist ein Wettbewerb, der mittels kurzer Videos vorgestellt wird. In Zusammenarbeit mit dem Ferienhotel Julier Palace Silvaplana, dem Hotel Schweizerhof St. Moritz, dem Hotel Walther Pontresina und dem Hotel ALL IN ONE Inn Lodge Celerina werden so über vier Wochen insgesamt vier Ferienarrangements verlost. Mit der Kampagne können zusätzliche Fans für die Facebook-Seite von Engadin St. Moritz gewonnen und für Skiferien im Frühling begeistert werden.


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.