Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Mountainbiken in Engadin St. Moritz


Die Bikesaison ist eröffnet

St. Moritz, 17.06.2010 - Der Startschuss zur Mountainbikesaison 2010 in Engadin St. Moritz ist gefallen. Seit Samstag bringt die Signalbahn Fahrer samt Mountainbike hoch auf die Corviglia. Von dort aus können Mountainbiker die vielseitigen Trails geniessen. Zudem erwarten die Mountainbiker aus aller Welt neue Angebote, die das Bikerherz höher schlagen lassen, eine bessere Beschilderung und ein Biker-Ehrenkodex.

Dateien:
Bilder:


Mit der Öffnung der Signalbahn bietet sich Mountainbikern die Möglichkeit, sich samt Bike auf den St. Moritzer Hausberg Corviglia transportieren zu lassen und von dort aus in die Pedalen zu treten. Ab dem 26. Juni bieten auch wieder die Bergbahnen Chantarella/Corviglia und Marguns den Biketransport an. Seit vergangenem Sommer wird in der Region Engadin St. Moritz Schritt für Schritt der Mountainbike Masterplan umgesetzt. Damit soll die Destination zum Eldorado für Biker werden. Mit neuen Angeboten, klar beschilderten Trails und Hotels, die auf die Bedürfnisse der Biker zugeschnitten sind wird die Palette für Biker auch diesen Sommer erweitert.

Neue Mountainbikeangebote
Für Aktiv-Urlauber kommt das Angebot «Mountainbike & Tours» auf den Markt: 5 Übernachtungen inklusive Sportlerfrühstück, drei geführte Mountainbiketouren, ein Technikworkshop, Personen- und Biketransport mit den Bergbahnen nach Chantarella/Corviglia und Marguns sind ebenfalls im Preis inbegriffen. Mit dem neuen Angebot «Mountainbike & Family» kommen alle Mountainbiker in einer Familie auf ihre Kosten. 7 Übernachtungen im Doppelzimmer, Sportlerfrühstück sowie 3 geführte Touren für Erwachsene, ein Technik-Workshop für jedes Kind, eine Familien-Biketour und ein Eintritt in das Erlebnisbad und Spa Bellavita in Pontresina sind im Angebot enthalten. Der Personen- und Biketransport mit den Bergbahnen nach Chantarella/Corviglia und Marguns gehören zum Package dazu.

Ehrenkodex für Biker
Damit auch in Zukunft Wanderer und Mountainbiker sich freundlich auf den Wegen begegnen, wird den Bikern ab dem Sommer 2010 in der Region Engadin St. Moritz der Ehernkodex der «International Mountain Bicycling Association» kommuniziert. Die 6 Bike-Gebote lauten: Befahre nur bestehende Wege, hinterlasse keine Spuren, kontrolliere dein Bike, gewähre Vortritt, erschrecke niemals Tiere und plane deinen Ride. Über Plakate an den Bergbahnstationen, mittels der neuen Bikekarte und mit einem Flyer wird der Ehrenkodex den Fahrern bekannt gemacht. Mit dem Bezug eines Ehrenkodizes erhalten die Mountainbiker eine Fahrradklingel, mit der sie auf rücksichtsvolle Weise die Wanderer auf sich aufmerksam machen können.


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.