Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Neue Mitarbeiterin Engadin St. Moritz


Ursula Maag wird Leiterin Gäste- und Informationsstellenmanagement

St. Moritz, 01.09.2008 - Ursula Maag wird per 1. Dezember die Stelle der Leiterin Gäste- und Informationsstellenmanagement bei Engadin St. Moritz antreten. Gleichzeitig wird sie Mitglied der Geschäftsleitung der Tourismusorganisation.

Dateien:
Bilder:


Im Dezember löst Ursula Maag Hansjörg Pfäffli in der Position des Leiters Gäste- und Informationsstellenmanagement ab und wird als Mitglied der Geschäftsleitung von Engadin St. Moritz die Tourismusorganisation verstärken. Engadin St. Moritz trägt die Verantwortung für das Gästemanagement in den 13 Gemeinden zwischen Maloja und Zernez.


Fundierte regionale und Tourismus-Kenntnisse
Engadin St. Moritz konnte mit Ursula Maag eine Vollblut-Touristikerin mit besten Kenntnissen rund ums Engadin für das Team gewinnen. Ursula Maag ist zur Zeit für Graubünden Ferien als Marktverantwortliche BeNeLux tätig und in Brüssel stationiert. Davor arbeitete sie für Schweiz Tourismus sowie für verschiedene Reiseveranstalter. Von 1996 bis 2002 zeichnete sie für das Marketing von Engadin Ferien / Oberengadiner Bergbahnen verantwortlich. Nach intensiver Sales- Tätigkeit hat Ursula Maag den Wunsch ins Engadin zurückzukehren und wieder mehr mit dem Produkt vor Ort und den Menschen dahinter in Bezug zu stehen.


Veränderte Anforderungen
Nach der Periode der Aufbauarbeit der Infostellen sind für die Leitung des Gäste- und Informationsstellenmanagements nun konzeptuelle- und strategische Arbeiten, interne und externe Kommunikation sowie die Führung der Mitarbeiter von Bedeutung. Aufgrund dieser veränderten Anforderungen wurde die Stelle des Leiters/der Leiterin Gäste- und Informationsstellenmanagement zur Neubesetzung ausgeschrieben. Hansjörg Pfäffli, der am Aufbau prägend mitwirkte, wird seine Arbeit bis Ende Dezember 2008 fortführen. In der Abteilung Gästemanagement sind gegenwärtig 43 Personen tätig, die rund 32 Vollzeitstellen abdecken; hinzu kommen vier auszubildende Personen.


Medienkontakt für weitere Informationen:
Engadin St. Moritz
Sara Roloff
Public Relations
Via San Gian 30
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 12
F +41 81 830 08 18

www.engadin.stmoritz.ch


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.