Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Neuigkeiten Sommer 2013


Ob aktiv oder ganz relaxed – der Sommer bietet Inspiration pur

St. Moritz, 26. März 2013 - Zwei Hotels und ein Ferienwohnungskomplex, die in ihre erste Sommersaison starten, neue Mountainbike-Möglichkeiten, ein Barfusstrail, eine neue 5*-Wellnessanlage sowie 580 Kilometer Wanderwege und die kostenlose Nutzung der Bergbahnen mit der zweiten Übernachtung in über 90 Engadiner Hotels: im Sommer 2013 sind aktive und passive Erholungsmöglichkeiten garantiert.

Dateien:
Bilder:


Noch bis in den Mai hinein wird in Engadin St. Moritz bei guten Pistenverhältnissen Ski gefahren. Und nahtlos geht es weiter in die Sommersaison. In der Region Engadin St. Moritz bringt an 365 Tagen im Jahr mindestens eine Bergbahn die Gäste auf einen Gipfel. Daneben warten auf dem Berg und im Tal einige Neuigkeiten darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden.

Fast Legendär: Bergbahnen inklusive
Der Klassiker unter den Sommerangeboten von Engadin St. Moritz ist das «Bergbahnen inklusive». Über 90 Engadiner Hotels beteiligen sich an diesem Angebot und bieten ihren Gästen die ganze Sommersaison über mit der zweiten Hotelübernachtung die kostenlose Nutzung der 13 Anlagen der Bergbahnen und teilweise auch der öffentlichen Verkehrsmittel. www.engadin.stmoritz.ch/inclusive

Hoch hinaus: Mit dem Mountainbike auf über 3000 m ü. M.
Ab der Sommersaison 2013 steht neu der St. Moritzer Hausberg Piz Nair allen sportlichen Mountainbikern offen. Bequem erreichen die Sportler mit ihrem Mountainbike den Gipfel auf über 3000 m ü. M. mit der Luftseilbahn Corviglia - Piz Nair. Bisher konnten ausschliesslich geführte Bike-Touren von dieser Transportmöglichkeit profitieren. Die Mountainbiker erwartet eine atemberaubende Aussicht und eine unendliche Vielfalt an Trails: Ob über den Suvrettapass bis ins Val Bever oder auf die andere Seite nach Champfèr, über die Fuorcla Schlattain und den Lej Alv nach Corviglia oder bis zu den Trais Fluors oder aber zurück nach St. Moritz – mit einem Zwischenhalt auf el paradiso, der wohl stylischsten Berghütte der Welt. Mit 400 km Bike-Trails ist Engadin St. Moritz eine DER Mountainbike-Destination der Alpen.

Ganze Sommersaison: Ferienwohnung Special
Was bis anhin nur in gewissen Saisonzeiten möglich war, bietet sich dem Gast in diesem Jahr den ganzen Sommer über: mit dem Ferienwohnung Sommer Special sind die Übernachtung in der Ferienwohnung sowie ein Tageswahlabonnement für den Wanderpass der Bergbahnen, im Paket buchbar. Mit dem Tageswahlabonnement kann der Gast an 4 beliebigen Tagen innerhalb von 6 Tagen die Bergbahnen nutzen. Das Angebot beinhaltet zudem die Nutzung des öffentlichen Verkehrs für 6 Tage. www.engadin.stmoritz.ch/fewospecial

Gastfreundschaft pur: Drei neue Unterkünfte
Gleich drei neue Unterkünfte starten 2013 in ihre erste Sommersaison. Eine gelungene Mischung aus Hotel und Appartements mit nicht zu viel und nicht zu wenig Service bietet das neue «Hotelino – Petit Chalet» in Celerina. Der Gast kann morgens in einem der fünf grosszügigen Zimmer oder drei Suiten seinen Kaffee und die Zeitung geniessen, und auf Wunsch auch das Frühstück dort serviert bekommen. Mit der Familie oder Freunden kann auch das ganze Haus gemietet werden. www.petit-chalet.ch

Für Ferienwohnungsgäste haben in Pontresina die ALPINE LODGES by Plattner & Plattner eröffnet. Stilvolle Ferienwohnungen in alpiner Architektur ermöglichen individuelle Feriengestaltung. Zusätzlich zur Ferienwohnung kann eine ganze Palette an Serviceleistungen gebucht werden. Ob ein gefüllter Kühlschrank bei Ankunft, Foodboxen, Shopping und Botengänge, saisonale Überraschungsdekoration oder gar Personal Training – die Gäste können ihren Aufenthalt individuell gestalten. In den ALPINE LODGES zählen Qualität, Gradlinigkeit und modernes Serviceverständnis. www.alpinelodging.ch

Ca. 5 km ausserhalb von Pontresina öffnet die Swisslodge Al-Vadret (Romanisch für «am Gletscher») dem Sommer erstmals die Türen. Acht Doppelzimmer und acht Vierer-Zimmer sowie drei Restaurants warten unmittelbar am Fusse des Morteratsch-Gletschers und direkt an der berühmten Bernina-Bahnlinie gelegen auf ihre ersten Gäste. Authentizität, Gastfreundschaft, Natur und Ruhe treffen in der Swisslodge Al-Vadret aufeinander – und das zu günstigen Preisen. www.al-vadret.ch  

Sinnliche Erfahrung: Barfusstrails in Celerina
Die Natur mit allen Sinnen geniessen. Diesem Motto folgen die neuen Barfusstrails in Celerina. Barfusswandern durchblutet die Füsse und wirkt sich positiv auf das eigene Wohlbefinden aus. Das Herzkreislaufsystem wird aufgefrischt, die Vitalität gestärkt und die Abwehrkräfte werden aktiviert. Das Beste ist: Wenn dann noch die Landschaft wie im Engadin für Herzklopfen sorgt, ist das inspirierende Naturerlebnis perfekt. Denn die neuen Barfusstrails führen mitten durch die herrliche Natur rund um Celerina mit dem schönen Stazerwald als Highlight. Vier verschiedene Trails können begangen werden und die Weguntergründe wechseln zwischen Wasser, Wiesen und Waldwegen.

Spannender Hochgenuss: Top Events Sommer 2013 Veranstaltungen von Weltformat finden im Engadin sowohl Sport- als auch Kulturbegeisterte. Jazz in seiner Ursprungsform gibt es im legendären Dracula Club. Das «Festival da Jazz St. Moritz» bietet vom 11. Juli bis 11. August eine Bühne für nationale und internationale Künstler: Hautnaher Musikgenuss in intimem Club-Ambiente mit insgesamt 30 Konzerten. Ebenfalls musikalischen Hochgenuss bietet das Opern-Festival der Opera St. Moritz vom 29. Juni bis 13. Juli. Aufgeführt wird ein Meisterwerk der Operngeschichte: Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart. Vom 2. bis 15. August geht es klassisch weiter. Dann bietet das BSI Engadin Festival zehn exklusive Konzerten an den schönsten Orten im Oberengadin. Vom 23. August bis 1. September verwandelt das «St. Moritz Art Masters» St. Moritz während rund zehn Tagen zum Mekka der Kunst- und Kulturszene. Mit öffentlichen Ausstellungen, die auf dem «Walk of Art» erkundet werden können, sowie Diskussionen und Workshops mit weltbekannten Künstlern zieht das Kunstfestival alle in den Bann. In diesem Jahr steht das «St. Moritz Art Masters» ganz im Zeichen von China. Am 24. Juli rollen lautlos die Teilnehmer der e-miglia in St. Moritz ein. Die e-miglia ist die weltweit erste «leise» und saubere internationale Strassenrallye, die ausschliesslich mit Elektroautos ausgetragen werden. Das Engadin mit St. Moritz, der 101. Energiestadt der Schweiz, bildet die Schlussetappe dieser Rallye. Der Wind ist «Treibstoff» für ein weiteres Highlight im Event-Kalender. Am «Engadinwind» treten 14. - 18.August die weltbesten Athleten aus den Sportarten Windsurfing, Kitesurfing und Sailing in Teams auf dem Silvaplanersee gegeneinander an. Im Rahmen dieser Wettkämfe findet mit dem «Engadin Surf Marathon» zudem die älteste Windsurfregatta der Welt statt.

Weitere Informationen zu den Top Events: www.engadin.stmoritz.ch/topevents
Medienmitteilungen von Engadin St. Moritz: www.engadin.stmoritz.ch/media


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.