Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina für Gäste


Rasante Fahrt von St. Moritz nach Celerina

St. Moritz, 26.11.2008 - Für die Strecke von St. Moritz nach Celerina braucht der Bus rund zehn Minuten. Man kann die Strecke allerdings auch in ca. 75 bis 80 Sekunden bewältigen. Wie? Indem man eine Bob-Taxi-Fahrt bucht und als zweiter oder dritter Fahrer in einem echten Vierer-Bob in der Region Engadin St. Moritz die einzige Weltcup-Natureis-Bobbahn der Welt hinunterfährt.

Dateien:
Bilder:


Natürlich wird niemand ernsthaft nur in den Bob steigen, um möglichst schnell von St. Moritz nach Celerina zu kommen. Hier geht es vielmehr um den Spass. Denn Bobfahren gehört zu den aufregendsten Wintererlebnisssen überhaupt. Das weiss jeder, der schon mal mit dem Fünffachen des eigenen Körpergewichts in den Bob gepresst wurde, während es mit 140 Stundenkilometern talabwärts ging. In der letzten November Woche reisen traditionell die Südtiroler Bahnbauer an, um innerhalb dreier Wochen aus 5000m3 Schnee und 4000m3 Wasser die grösste Schneeskulptur der Welt in die herrliche Naturarena des Oberengadins zu bauen. Das einmalige Erlebnis auf der seit 1904 betriebenen ca. 1'700 Meter langen und weltweit einzigen Natureisbahn, können Urlauber im Engadin diesen Winter ab dem 22. Dezember für den Preis von CHF 250.- erleben. Eine Anmeldung ist erforderlich, freie Termine gibt es unter: www.olympia-bobrun.ch.

Eine noch längere Tradition als das Bobfahren im Oberengadin hat legendäre Cresta-Run. Seit der Saison 1884/85 stürzen sich Wagemutige auf einem Skeleton-ähnlichen Schlitten kopfüber die 1'200 Meter lange Cresta-Bahn hinunter und erreichen dabei Geschwindigkeiten von bis zu 140 km/h. Wenn man bedenkt, dass die Gesichter der Männer – Damen sind auf der Bahn bis heute nicht zugelassen – bei diesen Geschwindigkeiten oft nur 15 Zentimeter von der Eisschicht im Kanal entfernt sind, kann man das Kribbeln nachempfinden, das die Cresta-Fahrer nach eigener Aussage « so süchtig» macht. Schon das Zuschauen macht schwindelig, wer sich davon trotzdem nicht abschrecken lässt, kann beim Cresta-Run-Sekretariat Anfängerkurse buchen (www.cresta-run.ch). Die Saison startet ebenfalls zwei Tage vor Heilig Abend und umfasst bis Ende Februar über dreissig spannende Rennen.

Medienkontakt für weitere Informationen
Engadin St. Moritz
Public Relations
Via San Gian 30
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 12
F +41 81 830 08 18

www.engadin.stmoritz.ch


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.