Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Tourismusorganisation Engadin St. Moritz in Peking


Die Wintersportkompetenz von Engadin St. Moritz an der ersten Wintersport-Expo in Peking

St. Moritz, 20. Oktober 2016 – Im Rahmen ihrer Marktaktivitäten in China nimmt die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz an der ersten internationalen Wintersportmesse in Peking teil und positioniert St. Moritz und das Engadin als das Original des Wintertourismus sowie die lange Tradition in der Organisation von Grossveranstaltungen. Dabei konnte festgestellt werden, dass die Chinesen auf dem Sprung zum Individual-Gast mit hohem Wintersport-Interesse sind; dies spricht für die Schweiz und das Oberengadin als Tourismusdestinationen.

Dateien:
Bilder:


Vom 19. – 22. Oktober 2016 findet in Peking die erste internationale Wintersport-Expo in China statt. Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz ist präsent mit einem Stand zusammen mit Schweiz Tourismus, der Destination Davos Klosters und Arosa Tourismus. Ariane Ehrat, CEO der Tourismusorganisation wurde von den Veranstaltern an Podiumsgespräche eingeladen, die den Wintertourismus in St. Moritz und die Bedeutung von internationalen Sportveranstaltungen thematisierten.

Mit ihrer Präsenz an dieser in China äusserst bedeutenden Wintersportmesse unterstreicht die Tourismusorganisation die Rolle von St. Moritz und des Engadins als Wiege des Wintertourismus sowie die Tradition und die Kompetenz der Destination in der Organisation von Grossveranstaltungen. Mit aktuell rund 4 Millionen regelmässigen Skifahrer und der Durchführung der Olympischen Winterspiele 2012 in Peking stellt der chinesische Markt ein grosses touristisches Potential dar. Letztes Jahr sind im Oberengadin die Gästezahlen aus China um 17.2% gestiegen, in der Wintersaison 2015/16 um 32.6%. Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz bearbeitet 17 Märkte und investiert in der chinesischen Marktbearbeitung 5% ihres jährlichen Marketingbudgets.

Die erste internationale Wintersportmesse in Peking wurde in Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele Peking 2022 sowie der chinesischen Regierung ins Leben gerufen, um das Interesse in China für den Wintersport zu fördern. An der Expo treffen sich Vertreter der Wintersportbranche und der internationalen Wintersportverbände aus der ganzen Welt mit Opinion leaders und Regierungsvertretern, um ihre Produkte vorzustellen und über die Zukunft der Wintersportindustrie und des Wintertourismus in China zu diskutieren.

Medienkontakt für weitere Informationen
Engadin St. Moritz
Roberto Rivola
Leiter Unternehmenskommunikation
Via San Gian 30
CH - 7500 St. Moritz
T +41 81 830 08 03
F +41 81 830 08 18

www.engadin.stmoritz.ch

Bildmaterial
Bilder in Magazinqualität zur redaktionellen
Verwendung erhalten Sie online unter:
www.swiss-image.ch
Username: engadinstmoritz
Passwort: corviglia
Bildnachweis: swiss-image.ch/Name des Fotografen


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.