Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

„Weltgewandt“ ist das Thema der Sommerausgabe des „St. Moritz Magazin“


Das St. Moritz Magazin erscheint zum dritten Mal

St. Moritz, 2. Mai 2016 – Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz gibt für den kommenden Sommer die dritte Ausgabe des Magazins „St. Moritz“ heraus. Über ein Dutzend hochklassiger Artikel untermalt mit verschiedenen Bildstrecken beschreiben unter dem Markenkernwert „weltgewandt“ wie Berge, Seen, Wind und Leute internationale Gäste nach St. Moritz locken. Im Magazin geht es um Geschichten, die St. Moritz bewegen, und um die Personen, die dahinter stehen.

Dateien:
Bilder:
Links:


Die Tradition von St. Moritz, die weltgewandte Kultur und das moderne Unternehmertum treffen in der Sommerausgabe des St. Moritz Magazins auf inspirierende Landschaftsaufnahmen, die die Lebendigkeit von St. Moritz unterstützen. Thema der dritten Ausgabe ist der Wert „weltgewandt“, der unter anderem mit Besuchen auf der Segantini Hütte, in Mulo’s Küche, an der „Tavolata“, in einer Galerie und in der Chesa da cultura dargestellt wird. Gespräche mit dem jungen Segler Fabrizio Padrun, der CSI-Präsidentin Leta Joos, dem Galeristen Karsten Greve, Natascha Lamm, Inhaberin des gleichnamigen Geschäftes und dem japanischen Koch Tohru Nakamura repräsentieren ebenfalls die Weltgewandheit von St. Moritz.

Das Heftkonzept setzt auf abwechslungsreiche journalistische Formate, eine emotionale Bildsprache und modernes, elegant-zurückhaltendes Design. Das 68-seitige Magazin wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur „C3 Creative Code and Content“ realisiert, an der der Medienkonzern Hubert Burda Media beteiligt ist.

Das St. Moritz Magazin ist kostenlos und wird in diesen Tagen in jeder Informationsstelle der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz sowie in Hotels, Ferienwohnungen und Geschäften von St. Moritz aufgelegt. Link zum St. Moritz Magazin: https://www.engadin.stmoritz.ch/sommer/de/services/downloads/


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.