Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Medienmitteilung von Engadin St. Moritz

Wild-Spezialitäten im Herbst


Herbst à la carte

St. Moritz, 26.09.2013 – Die Jagdsaison in Engadin St. Moritz ist in vollem Gang und damit auch für Wildliebhaber die schmackhafteste Jahreszeit: die Wildsaison in den Oberengadiner Restaurants. Feriengäste und Einheimische können sich besonders zur Herbstzeit von Wild-Gerichten kulinarisch verwöhnen lassen.

Dateien:
Bilder:
Links:


Rund 5400 Jägerinnen und Jäger sorgen jeweils ab September im Kanton Graubünden für eine nachhaltige Regulierung des Wildbestands. Auch Nicht-Jäger kommen während dieser Zeit voll und ganz auf ihre Kosten: sie geniessen derweil Hirschpfeffer und Rehrücken in den zahlreichen Engadiner Restaurants, die Wildspezialitäten auf der Speisekarte haben.

Eine Wanderung als Vorspeise
Wildessen lässt sich in Engadin St. Moritz besonders gut mit einem Wanderausflug im goldenen Engadiner-Herbst kombinieren. Dank dem Angebot «Bergbahnen inklusive» nutzen Gäste in über 100 Hotels mit der zweiten Hotelübernachtung die Bergbahnen und teilweise auch die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos. Bevor König Winter das Zepter definitiv übernimmt, können Gäste und Einheimische noch ein letztes Mal die atemberaubende Weitsicht mit der goldenen Engadiner Herbstkulisse geniessen und traditionelle Wildspezialitäten ausprobieren.

Informationen zu den Restaurants in der Region Engadin St. Moritz unter: https://www.engadin.stmoritz.ch/sommer/it/gastronomie/


Medienpolicy

Wir unterstützen Medienschaffende gerne bei der Recherche, vermitteln Kontakte und bieten verschiedene Aktivitäten an, in erster Linie aus folgenden Märkten:

  • Volumenmärkte: Schweiz, Deutschland, Italien
  • Wachstumsmärkte: SA, UK, Russland, Japan
  • Partnermärkte: China, Indien, GCC, Skandinavien, Österreich, Kanada, Brasilien/Lateinamerika
Das Akkreditierungsformular unterstützt uns dabei, die Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.