Sils

Eine Bereicherung für Körper, Geist und Seele

Sils

Eine Bereicherung für Körper, Geist und Seele

Sils

Eine Bereicherung für Körper, Geist und Seele


Sils – der bereicherndste Kontrast zum Alltag. Wer nach Sils im Engadin kommt, erlebt alles intensiver: Die Ruhe, das Licht, die Kraft der Natur – das Glück. In Sils, auf über 1802 m ü. M. atmet die Seele auf – auch im Winter.
Sie alle liessen sich von der fantastischen Weite und dem zauberhaften Licht in Sils inspirieren: Schriftsteller wie Nietzsche, Dürrenmatt und Kästner, Künstler wie Beuys oder Chagall und Musiker wie Strauss, Honegger und David Bowie. Damit trugen sie wesentlich dazu bei, dass Sils heute als Engadiner Kulturort Weltruf geniesst.
Mit nur 750 Einwohnern präsentiert sich Sils beschaulich, familiär und einladend. Die Gäste schätzen die entspannte Ruhe in grandioser Landschaft, die einen bereichernden Kontrast zum Alltag bietet, ebenso wie den unaufgeregten Stil der Silser Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Und sie werden ganz automatisch Teil einer Tradition, die hier nicht nur zelebriert, sondern tatsächlich gelebt wird und viel zum authentischen Urlaubsgefühl beiträgt.
Wer über die grenzenlos scheinende Weite der Silserebene und des Silsersee schaut, wird Hermann Hesse verstehen, der die Gegend einst als das «vorgeträumte Paradies» beschrieb. Idyllisch eingebettet zwischen Silser- und Silvaplanersee, liegt das Dorf am Eingang zum Val Fex, dem Winterparadies für jedermann. Die ausgelassene Kutschenfahrt durch die weisse, schneesichere Wunderwelt und den Ausblick auf über 3000 Meter hohen Berge, lassen dies zu einem märchenhaft, romantischen Erlebnis werden. Geniesser und Winterwanderliebhaber finden ihr Glück in der Weite und der Ruhe der idyllischen Landschaften. Im Einklang mit sich und der Natur, lässt es sich beim Langlaufen über den gefrorenen Silsersee oder beim Wandern durch die einmalige Silser Landschaft gut vom Alltag abschalten. Wer noch höher hinaus will, findet auf dem Hausberg Furtschellas abwechslungs- und aussichtsreiche Skipisten wie auch Schneeschuhrouten. Pistenträume der ganz besonderen Art, werden auf dem Corvatsch wahr.
Auf ebenso hohem Niveau wie das Naturerlebnis bewegt sich in Sils aber auch das kulturelle Angebot: Wöchentlich begeistern Konzerte mit berühmten Künstlern, Lesungen, Vorträge, Führungen und Ausstellungen. Kulturelles Highlight und schon fast zur Tradition geworden, ist das Konzert der Sinfonia Engiadina, die jeweils Ende Dezember in Sils zu Gast sind. Ein musikalischer Genuss der Extraklasse.

Politische Gemeinde Sils i.E. / Segl

Sils im Engadin ist eingebettet zwischen dem Silsersee und dem Silvaplanersee und hat folgende Fraktionen: Sils Maria, Sils Baselgia, Val Fex (Fextal), Plaun da Lej und die drei Maiensässsiedlungen auf der linken Talseite oberhalb von Plaun da Lej: Grevasalvas, Blaunca und Buaira. Der höchste Punkt von Sils ist der Piz Corvatsch mit 3451 m ü. M.

 

Hotels und Ferienwohnungen in Sils

Hotel-Übersicht
Ferienwohnungen-Übersicht

 

Holiday Home Award Platz 1
Hotelangebote und Ferienwohnung finden