Tourismusorganisation

Engadin St. Moritz

ESTM Logo

Die Engadin St. Moritz Tourismus AG (ESTM Tourismus AG) ist für die Vermarktung der Destination verantwortlich. Sie hat am 1. Januar 2018 die bisherigen Aufgaben der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz aufgrund der Auflösung der politischen Kreise im Kanton Graubünden und damit ihrer ursprünglichen Trägerschaft übernommen. Die gemeinsame Tourismusvermarktung im Oberengadin entstand 2007 aus dem Zusammenschluss der Tourismusorganisationen der 11 Oberengadiner Kreisgemeinden.

Per 1. Januar 2018 hat die ESTM Tourismus AG eine neue Strategie definiert, siehe die entsprechende Medienmitteilung. Die beiden Marken Engadin und St. Moritz werden separat positioniert und vermarktet. Der Verwaltungsrat ist daran, die Strategie zu finalisieren und zu verankern, dabei wird er mit den Partnern entsprechende Produkte und Massnahmen entwickeln.


Hotelangebote und Ferienwohnung finden